Zimtschnecken

Als schnelle Alternative zu den Original schwedischen Zimtschnecken (Kanelbullar) aus Hefeteig zeige ich euch hier dieses super easy ratzfatz Rezept 😉

Zutaten für ca 20 Zimtschnecken:

  • 1 Paket Blätterteig aus TK oder Kühlregal
  • 50 g Butter
  • 4 EL Zucker
  • 1,5 TL Zimt
  • 1 Ei (zum Bestreichen)

Vorbereitungen: Backblech mit Backpapier auslegen, Ofen auf 200° vorheizen und los gehts!

1) Den Blätterteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ausrollen (bei dem Blätterteig aus dem Kühlregal ist er bereits Backblechgroß zugeschnitten)

2) Die Butter erhitzen und schmelzen lassen, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

3) Nun die geschmolzene Butter auf dem Blätterteig verstreichen.

4) Zucker und Zimt in einer kleinen Schüssel mischen.

5) Die Zucker-Zimt-Mischung nun auf dem mit Butter bestrichenen Blätterteig verteilen.

6) Anschließend den Blätterteig längs aufrollen.

7) Aus der Rolle nun 20 gleichgroße Stücke schneiden und auf das Backblech legen.

8) Jetzt die Schneckchen noch ein bisschen mit der flachen Hand an das Backpapier drücken.

9) Die Zimtschnecken mit dem Ei bestreichen.

10) Nun kommt das Ganze bei 200° auf mittlerer Einschubhöhe für ca. 12 Minuten in den Ofen.

FERTIG! 🙂 superschnell oder?

Lasst es euch schmecken!

 

Alles Liebe,

Eure Mrs Snyggis