Meerjungfrauen-Geburtstagsparty: Spiele & Ideen

Was für Spiele kann man zum Meerjungfrauen-Kindergeburtstag spielen?

Zu Mini-Snyggis 7. Geburtstag feierten wir eine Meerjungfrauen-Geburtstagsparty. Was gehört neben Deko und Essen auch zu jeder Kindergeburtstagsfeier? Natürlich Spiele! Hier stelle ich euch unserer Spiele für die Meerjungfrauen-Kindergeburtstag vor.

Muscheltanz

Was ihr dafür braucht:

  • viele große Muscheln
  • oder ihr bastelt so wie ich aus buntem Tonkarton Muscheln (Tonkarton, Stifte, Glitzer, Schere)
  • Musik
  • Schätze (Süßigkeiten)

Wenn ihr die Muscheln bastelt dann einfach Muscheln auf das bunte Tonpapier malen (bei Google findet man viele Vorlagen), abglittern und ausschneiden. Auf die Rückseite die Schätze kleben, aber auch Nieten. Als Niete habe ich Alufolienpäckchen raufgeklebt, damit die Muscheln mit Süßigkeitenpäckchen und die Muschelnieten etwa die gleiche Höhe haben. Falls ihr wie wir den Muscheltanz draußen spielt dann braucht ihr noch Steine o. ä. zum Beschweren. Uns flogen nämlich bei der ersten Runde die Muscheln durch den Wind weg.

So wird Muscheltanz gespielt

Alle Muscheln mit viel Abstand gut verteilen und dann die Musik anschalten. Jetzt wird ordentlich getanzt und gehüpft bis der Spielführer (Mama oder Papa) die Musik stoppt. Daraufhin müssen sich alle Kinder schnell an eine Muschel stellen und dürfen diese dann umdrehen und schauen ob es einen Schatz oder eine Niete gibt. Es sollten mindestens so viele Schätze versteckt sein wie die Anzahl der Kinder. Sind am Ende alle Schätze gehoben können die Kinder teilen.

Das Muscheltanz-Spiel kam bei Mini-Snyggis Geburtstagsfeier sehr gut an.

Fische angeln

Dafür braucht ihr:

  • Buntes Tonpapier
  • Stifte
  • Schere
  • Kleber (ggf zusätzlich auch Heißklebepistole geht aber auch ohne)
  • Glitzer
  • Schnur (z. B. Wolle)
  • Kurze Stöcke oder Papierstrohhalme
  • Einen Schatz für jeden Fisch (Wir hatten funkelnde Diamanten)
  • Tesafilm

Bastelanleitung für die Fische

Fische auf das bunte Tonpapier zeichnen. Unsere Fische waren ca 20 cm lang. Nach Belieben anmalen und beglittern. Jeder Spieler benötigt einen Fisch. Auf der Rückseite des Fisches den Schatz am Schwanzende aufkleben. Wir haben an jedem Fisch einen großen Diamanten mit Tesafilm befestigt. Natürlich kann man auch eine Süßigkeit drunterkleben.

Nun die Schnur (für jeden Spieler ca 1,50- 2 Meter lang) mit dem einen Ende am Stock bzw Strohhalm festknoten und das andere Ende auf der Rückseite des Fisches am Kopfende festkleben. Klappt am besten mit Heißklebe.

Fischeier-Weitwurf

Im Sommer sind Wasserbomben ein erfrischender Spaß und so werden sie bei einer Meerjungfrauen-Party einfach zu wabbeligen Fischeiern umfunktioniert. Wer am weitesten wirft gewinnt. Wenn nicht gerade Corona-Maßnahmen greifen kann natürlich auch in Teams gespielt werden, so dass sich beide Teams in 20 Meter Entfernung gegenüberstehen und sich die gegnerischen Mannschaften versuchen nass zu machen.

Für jedes gespielte Spiel bekommen die Kinder einen Stempel auf ihre Muschelkarte.  Wenn alle Spiele und Aufgaben gemeistert wurden kann der Schatz gehoben werden. In unserem Fall war es auf Party 1 eine selbstgebastelte Schatztruhen-Piñata und auf Party 2 eine Muschel-Piñata.

Das waren unsere Meerjungfrauen-Party – Geburtstagsspiele. Unser Geburtstagskind und seine Freunde hatten viel Spaß.

Alles Liebe,
Eure Gwendolin

Leave a Reply

Your email address will not be published.