Mango Minz Limonade

Mango-Minz-Limonade

Wir hatten euch schon den Mango-Lassi für heiße Sommertage vorgestellt. Selbstgemacht und fast noch besser für heiße Sommertage geeignet ist aber auch die Mango-Minz-Limonade. Wir haben sie an einem heißen Tag mit über 34 Grad im Schatten getestet. Und sie ist wirklich relativ einfach herzustellen.

Alles was ihr braucht

  • 1/2 Mango
  • Leuterzucker (100ml Wasser +100g Zucker)
  • 1 Stengel Minze
  • Saft einer Zitrone

Zutaten Mango-Minz-Limonade

Und so geht’s

Zunächst schält ihr die Mango und schneidet sie in Stücke.

Vorbereitung

Dann presst ihr den Saft aus einer Zitrone aus.

Saft aus Zitrone auspressen

Und jetzt die Minze waschen.

Nun geht’s daran den Leuterzucker herzustellen, dazu setzt ihr 100ml Wasser mit 100g Zucker zusammen an und lasst dies einmal kurz aufkochen und eine weitere Minute köcheln. Dann schnell vom Herd herunternehmen und abkühlen lassen.

Mango, Leuterzucker, Zitrone und Minzblätter könnt ihr nun in den Mixer geben und fein pürieren.

Die entstandene Mangominzmasse reicht für ca 4 große Gläser. Einfach etwas Mangopürree in die Gläser verteilen und mit kalten Mineralwasser aufgießen. Bei Belieben noch Eiswürfel hinzufügen und mit ein paar Minzblättern dekorieren. Die Mango-Minz-Limonade schmeckt sehr erfrischend. Wer richtig großer Mangofan ist, der nimmt vielleicht lieber eine ganze Mango, dann wird das ganze etwas weniger minzig und ihr habt ein paar mehr Gläser zu Trinken 😉

fertig

Lasst es euch schmecken!

Alles Liebe
Eure Gwendolin


Werbung