Museum für Naturkunde in Berlin

#54 WOCHENENDE IN BILDERN – 23./24. Februar – 40. Hochzeitstag & Museum für Naturkunde Berlin

Samstag

Heute gehts nach dem Frühstück gleich an besondere Vorbereitungen. Denn meine Eltern haben heute ihren 40. Hochzeitstag und wir haben zum Festtag einen Kuchen gebacken und dekorieren ihn nun angemessen.

Hochzeitstag

Danach basteln Mini-Snyggis und ich ihnen noch einen Blumenstrauß aus Krepp-Papier.

Blumenstrauß

Später möchte sich Mini-Snyggis noch besonders hübsch machen und beschließt daher heute eine kleine Elfe zu sein. Das passende Outfit dazu findet sie schnell. Nachdem mich unsere Kleine lieb bittet, ob ich sie auch mal wieder mit Kinderschminke verziere, zauber ich ihr mit dem Kinderschminkkasten auch noch ein wenig die Blumenelfe ins Gesicht. Für Fasching muss ich eh schon mal üben.

Mit Kinderschminke verzieren

Am frühen Nachmittag geht es dann los zu Oma und Opa und wir feiern mit ihnen ihren 40. Hochzeitstag.

zur Hochzeitsfeier

Am Abend kehren wir wieder heim und rollen uns mit unseren Kullerbäuchen ins Bett.

 

Sonntag

Heute ist wieder ein Ausflugstag und die Vorfreude groß. Nach dem Frühstück geht es ins Naturkundemuseum. Wir wollen endlich auch mal den Scharfzahn Tristan sehen. Denn nachdem wir mit Mini-Snyggis einmal “Im Land vor unserer Zeit” gesehen haben, sind auch Dinos ziemlich interessant. Wir machen uns mit der S-Bahn auf den Weg und sind dank guter Anbindung relativ schnell am Ziel.

auf dem Weg ins Naturkundemuseum

Im Naturkundemuseum angekommen, staunt Mini-Snyggis nicht schlecht. Mit großen Augen schaut sie fasziniert vom Eingangsbereich in den ersten Ausstellungsraum, denn die beiden Langhälse sieht man bereits beim Hereinkommen.

Langhälse

Nachdem wir unsere Jacken in der Garderobe abgegeben haben, geht es auf große Entdeckungstour und wir bestaunen die Dinosaurierskelette und vor allem den T-Rex, der mit seinem riesigen Schädel und den scharfen langen Zähnen großen Eindruck macht.

TRexTRex Schädel

Nach den Dinosauriern entdecken wir noch die vielen anderen Ausstellungen: System Erde, Kosmos & Sonnensystem, die präparierten Tiere, Insektenmodelle, einheimische Vögel und die Sonderausstellung ARA.

weitere Ausstellungen im Museum für Naturkunde in Berlin

Einen Mittagssnack verspeisen wir im Picknick-Raum des Museums.

Ziemlich geschafft von so vielen Eindrücken machen wir uns dann auf den Rückweg und holen Mopsi Wilma von zu Hause ab. Anschließend geht es wieder zu den Großeltern, da unsere kleine Entdeckerin natürlich von ihrer Begegnung mit dem Scharfzahn berichten will. Begeistert erzählt Mini-Snyggis von unserem heutigen Ausflug. Wir Eltern freuen uns über eine Tasse Kaffee am frühen Abend und bleiben dann doch noch zum Abendessen.

Müde und satt machen wir uns dann am Abend auf nach Hause. Dort gibt es dann nur noch Sandmännchen und diesmal geht es danach mit einem Saurier-Buch ins Bett.

Das war unser Wochenende mit Hochzeitstag und Naturkunde-Museum. Was habt ihr am Wochenende gemacht? Und weitere Wochenenden findet ihr wie gewohnt bei Alu & Konsti.

Alles Liebe
Eure Gwendolin

Leave a Reply

Your email address will not be published.