Osterfrühstück

Wochenende in Bildern – 29.03. bis 02.04 – Unser laaaanges Osterwochenende

Unser Wocheneende in Bildern ist diesmal ein laaaaanges Wochenende und fängt auf Grund der Feiertage auch schon Gründonnerstag an und endet Ostermontag. Daher gibt es das WiB auch erst etwas später als gewohnt zu lesen.

Gründonnerstag

Heute ist Mini-Snyggis und unser erster Ferientag 🙂

Das Wetter ist leider heute nicht allzu berauschend, eher grau und regnerisch. Nichtsdestotrotz sind wir allesamt heute Vormittag zur Domäne Dahlem gefahren, um die Schweine, Ponys, Hühner, Ziegen und die schwarzen Lämmer zu besuchen. Wilma und die Ziegen sind fast Freunde geworden, wäre nicht der Zaun gewesen. Die Ziegen haben wahrscheinlich noch nie so ein lustiges Tierchen gesehen und Wilma wollte so gerne mit der einen Ziege spielen. Osterlämmer

Ziegen und SchweineAm späten Nachmittag habe ich noch beschlossen mir die Haare abzuschneiden und schnipp schnapp da waren sie ab – 15 cm weg. Aber sie waren auch wirklich schon kaputt. In guter Frühlingsmanier – was Neues muss her 😉

Karfreitag

Heute wollte Mini-Snyggis mal wieder mit Kinderschminke bemalt werden und eine Blütenfee sein. So griff ich zu Pinsel und Schminke und verzauberte sie zur Blütenfee. Das Wetter war  wirklich fabelhaft und wir machten einen Ausflug zum Botanischen Garten und genossen die Sonne.

Im Botanischen GartenIm Botanischen Garten

Zwischendurch ein wenig was für die Fitniss tun ..

Fitniss

Im Botanischen GartenAm Nachmittag backen wir zusammen Osterplätzchen

OsterplätzchenOsterplätzchenOstergebäck

 

Samstag

Wir hatten uns überlegt Mini-Snyggis Kinderküche ein wenig aufzumotzen und noch etwas als Geschirrablage für ihr Spielgeschirr zu kaufen und so fuhren wir mit S-Bahn und Bus zum nächsten Ikea. Es war das erste mal, dass Mini-Snyggis den Einkauf bei Ikea wirklich wahrnahm. Bei unserem letzten Ikea Besuch, der schon länger zurückliegt war sie 1 Jahr oder noch jünger.

Kinderküche

Nachmittags spielten und puzzleten Mini-Snyggis und ihr Papa zusammen und ich stand in der Küche und bereitete das Hefegebäck für unser Ostersonntagsfrühstück vor.

HefeteigOsterbäckerei

 

OsterSONNTAG

Der Osterhase war da und unsere Kleine war schon ganz aufgeregt. Gleich nach dem Aufwachen fragte sie, ob der Osterhase schon da war oder ob sie ihn noch sehen kann? Daraufhin lief sie kurz durch die Wohnung um zu schauen, ob sie ihn noch antrifft. Kein Hase in Sicht, aber dafür nun die Idee, dass man ja jetzt schon mal nach den Geschenken suchen könnte 😉

Und so machten wir uns noch vor dem Frühstück auf die Suche nach den Ostergeschenken. Jedes Mal, wenn ein Geschenk gesichtet wurde, gab es einen kleinen freudigen Aufschrei 😀

Ostereier suchen

Als Mini-Snyggis dann (fast) alle Geschenke gefunden hatte, machten wir es uns am Frühstückstisch gemütlich und schlemmten ordentlich.

OsterfrühstückOsterfrühstück

OsterfrühstückNach dem Frühstück kam Mini-Snyggis die Idee, dass wir vlt doch noch mal suchen könnten und vielleicht etwas übersehen haben könnten. Tada und tatsächlich wir hatten ja ganz vergessen den Balkon zu checken .. und siehe da .. ein weiteres Osterkörbchen 🙂

Die Osterjagd war sehr erfolgreich und die Süßigkeiten werden sogar nach Mini-Snyggis Aussage bis Weihnachten reichen. Ich bin mir da ja noch nicht so sicher 😉

Den Ostersonntag haben wir sehr ruhig unter uns verbracht, gespielt und die neuen Bücher, die auch der Osterhase gebracht hat, angelesen.

Bücher

Das Wetter war  leider sehr schlecht, so dass wir noch nicht einmal spazieren waren. Am Nachmittag haben wir aber noch zusammen für Ostermontag gebacken. Auf dem Backplan standen Schwedischer Möhrenkuchen und Cupcakes. Die Rezepte stelle ich noch rein.

Schwedischer Möhrenkuchen

backenAnsonsten haben wir am späten Nachmittag aufgeräumt für den Besuch morgen.

 

Ostermontag

Heute genossen wir noch mal ein ausgiebiges Schlemmerfrühstück 🙂

Zum Mittagessen ging es zu Oma und Opa (meinen Eltern), die nur ein paar Minuten entfernt von uns wohnen. Auch meine Cousine kam mit ihren zwei jüngeren Kids (beide 7) zum großen Familienosterfest. Das Mittagessen war ein wahres Festtagsessen. Lamm mit Bohnen und Klößen, Salat und als Nachtisch Eis.

Bei Oma und Opa gibts meistens keinen Foodie.

Dann ging es wieder auf Osterjagd und die Kids wurden fündig 😉

Ostereier suchen

Da das Wetter heute ziemlich gut war und die Sonne ordentlich schien, machten wir einen kleinen Verdauungsspaziergang mit abschließendem Kurzaufenthalt auf dem Spielplatz im Hof.

Spielplatz

draußenDanach gab es einen Location-Wechsel. Denn Kaffee und Kuchen gab es dann im Hause Snyggis. Danach wurde noch ein wenig gespielt und die Erwachsenen haben geklönt.

KaffeetafelKaffeetafel

Am frühen Abend verabschiedete sich der Besuch, Mini-Snyggis probierte gleich den neuen Tuschkasten aus und malte uns ein Bild. Dann ließen wir den Abend ausklingen

Bild malen

Das war Festtags-Wochenende. Wie habt ihr die Feiertage verbracht?

 

weitere WiB von anderen Elternbloggern gibt es bei „Geborgen Wachsen“ von Susanne

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.