An den Herd und losgekocht

An den Herd und losgekocht! – Ein Kinderkochbuch mit coolen Rezepten für Küchenstürmer

[Buchrezension enthält Werbelinks]

Cooles Kinderkochbuch

Das Kinderkochbuch An den Herd und losgekocht! *hat mich optisch sofort angesprochen, weil es so modern und farbenfroh gestaltet ist. Zudem fand ich es schön, dass ein Junge seine Familienrezepte vorstellt.

Meistens hört man, dass Mädchen mehr interesse fürs Kochen/Backen entwickeln als Jungs. Daher finde ich es schön, dass ein Junge seinem Faible fürs Kochen nachgeht und mit diesem Buch auch vielen anderen zeigt, dass Kochen natürlich auch etwas für Jungs ist. Zudem ist der Junge auch noch ziemlich bekannt und vielleicht daher für so manchen ein Vorbild, denn der 10-jährige Shane Kluivert – Sohn der holländischen Fußballlegende Patrick Kluivert – ist auch selbst ziemlich erfolgreich und spielt bei der Jugendmannschaft vom FC Barcelona. Neben seiner Leidenschaft zum Kicken, liebt er es auch zu kochen und so brachte er beim DK Verlag dieses Jahr sein ziemlich cooles Kochbuch An den Herd und losgekocht heraus. Das Vorwort im Kochbuch kommt von Julian Draxler (DFB-Nationalspieler).

An den Herd und losgekocht enthält 40 Rezepte, die wirklich kinderleicht nachzukochen sind. Das Buch ist sehr schön modern aufgebaut. Ein Rezept wird auf 2-4 Seiten mit großen Fotos ansprechend vorgestellt. Die Zutaten werden auf einer großen Seite abgebildet und dann beginnt die Anleitung Schritt für Schritt in einer Fotostrecke. Der Hintergrund ist bei jedem Rezept knallig einfarbig, so dass die Zutaten und die Zubereitung gut zur Geltung kommen.

An den Herd und losgekocht umfasst insgesamt 40 Rezepte, die unterteilt sind in

  • Frühstück
  • Snacks
  • Rezepte für die ganze Familie
  • Süßes
  • und Varianten (z.B. selbstgemachte Mayo oder Brotaufstrich)

Das schöne an den Rezepten ist, dass sie  einfach gehalten sind und man auch mit relativ wenig Zutaten gut auskommt.

Shane Kluivert und seine Eltern sind Holländer, doch in seinen “Adern fließt auch kapverdisches, surinamisches und karibisches Blut und wie […] Oma Anna immer sagt sehr viel friesisches Blut ;-)”. Der multikulturelle Background spiegelt sich auch in seinen Rezepten wieder. So sind in dem Kochbuch u.a. Arme Ritter, Frühstücksmuffins mit Haferflocken, Opas Hähnchenflügen-Rezept, geröstete Kichererbsen und Edamame, Spanische Tortilla, gebratener Reis mit Gemüse, surinamische Rindfleisch-Brötchen, Mie-Nudeln mit Garnelen, Portugiesische Puddingtörtchen, Möhrenkuchen und vieles mehr darin zu finden.

Wir haben auch gleich für unser Frühstück ein schönes Rezept rausgesucht, das wirklich lecker aussah:

Bananen-Haferflocken-Pfannkuchen

Pfannkuchen sind bei uns immer am Wochenende hoch im Kurs und diese Variante ist dazu noch relativ gesund. Denn in dieser Variante wird das Mehl durch Haferflocken ersetzt und statt raffiniertem Zucker wird die Süße von Bananen und Honig genutzt.

Bananen-Haferflocken-Pfannkuchen

Uns haben die Bananen-Haferflocken-Pfannkuchen gut geschmeckt und das Zubereiten ging auch ganz einfach.

Wir freuen uns noch mehr Rezepte aus dem Kochbuch auszuprobieren.

An den Herd und losgekocht *von Shane Kluivert aus dem DK-Verlag ist meiner Meinung nach ein wirklich gelungenes Kinderkochbuch, das durch die Aufmachung und die Einfachheit der Rezepte besticht. So macht das gemeinsame Kochen mit der Familie Spaß! Das Kochbuch kann ich also wärmstens empfehlen für alle kleinen und großen Köche. Übringens geht vom Erlös jedes verkauften Buchs 1€ für ein Hunderettungszentrum in Curaçao ab. 

*

(*Affiliate-Link, d.h. wenn du auf das Bild klickst gelangst du Amazon und kannst das Buch z. B. dort bestellen)

An den Herd und losgekocht*
Autor: Shane Kluivert
Verlag: Dorling Kindersley – DK Verlag
Altersempfehlung: ab 8 Jahre
Erscheinungsjahr: Januar 2019
Format:197 x 251 mm, fester Einband
Seiten: 144 Seiten mit farbigen Fotos
ISBN 978-3-8310-3744-5
Preis: 12,95€

Viel Spaß beim Lesen und Kochen!

Alles Liebe
Eure Gwendolin

 


Über euer Like meiner Facebook Seite „Snyggis Familienblog“ würde ich mich sehr freuen! Dort werdet ihr auch regelmäßig als erste über neue Beiträge informiert.


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Werbe-Links/Affiliate Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis aber nicht. Wenn du also sowieso vorhast das Produkt zu kaufen, würden wir uns sehr darüber freuen, wenn du es über einen unserer Link tust, da du damit aktiv unseren Familienblog ein wenig unterstützt.


 Werbung


Leave a Reply

Your email address will not be published.