Anna und Otis

Die Offenheit von Kindern bewahren und festigen – Anna und Otis (Beltz Verlag)

[Buchrezension enthält Werbelinks]

Kinderbücher für mehr Toleranz und Offenheit – Kinderbücher ab 4 Jahren: Anna und Otis

Anna und Otis von Maisie Paradise Shearring ist im Februar 2019 bei Beltz & Gelberg erschienen und ist ein farbig illustriertes Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren, das zu mehr Toleranz und Offenheit aufruft.

Inhalt
Anna und Otis sind beste Freunde. Anna ist ein kleines Mädchen und Otis eine SCHLANGE. Sie gehen durch dick und dünn, aber sie verbringen die gemeinsame Zeit nur bei Anna im Garten und im Haus, denn Otis fürchtet die Reaktionen der anderen Menschen. Denn schon der Nachbar und der Postbote sehen Otis skeptisch an und halten Abstand.

Doch eines Tages beschließt Anna, dass die beiden Freunde auch in der Stadt gemeinsam Abenteuer erleben wollen und redet Otis gut zu:

„Du bist toll! Nur Blödmänner und Fieslinge werden das nicht verstehen.“

„Aber wie sich herausstellte gab es in der Stadt viele Blödmänner. Und obendrein eine Menge Fieslinge“.

Die Reaktionen der Menschen in der Stadt sind fies und gemein. Sie starren, sie schreien vor Angst und betiteln ihn mit unschönen Begriffen. Anna tröstet den nun sehr traurigen Otis und erklärt ihm, dass die Menschen nur Angst haben, da sie wohl noch nie eine Schlange richtig kennengelernt haben. Sie ermutigt ihren Freund sich nicht weiter zu verkriechen, sondern den Leuten entgegenzutreten, so dass sie ihn kennenlernen.

Und siehe da, jeder der Otis besser kennenlernt verliert die Angst vor ihm und findet ihn am Ende ziemlich nett. Von nun an können Anna und Otis überall miteinander spielen und Zeit verbringen, entweder im Garten bei sich oder in der Stadt und sogar neue Freunde treffen.

Meine Meinung als Vorlesemama

Mir hat Anna und Otis* gut gefallen, vor allem natürlich die Kernaussage. Kinder haben von Natur aus, denke ich, keine Vorurteile. Die Vorurteile, die sie gegenüber bestimmten Tieren, Menschen oder Themen im Laufe ihrer Entwicklung aufbauen sind adaptiert. Daher finde ich, dass man Kindern die angeborene Offenheit erhalten und in elterlichen Gesprächen und mithilfe von Büchern festigen sollte.

Fazit

Ein sehr schönes farbig illustriertes Kinderbuch für Kinder ab 4 Jahren, die offen und toleranz anderen gegenübertreten.


* Affiliate-Link, wenn du auf das Bild vom Buchcover hier klickst, gelangst du direkt zu Amazon und kannst es dort gleich kaufen, wenn du möchtest.

Anna und Otis *
Autor: Maisie Paradise Shearring
Verlag: Beltz & Gelberg
ISBN: 978-3-407-81218-6
Erschienen: Februar 2019
Seiten: 30 (farbig)
Format 24,3 x 28,5 cm, gebunden
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
Preis: 12,95 €

Viel Spaß beim Lesen!

Alles Liebe
Eure Gwendolin

 


Über euer Like meiner Facebook Seite „Snyggis Familienblog“ würde ich mich sehr freuen! Dort werdet ihr auch regelmäßig als erste über neue Beiträge informiert.


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Werbe-Links/Affiliate Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis aber nicht. Wenn du also sowieso vorhast das Produkt zu kaufen, würden wir uns sehr darüber freuen, wenn du es über einen unserer Link tust, da du damit aktiv unseren Familienblog ein wenig unterstützt.


Werbung


2 comments to “Die Offenheit von Kindern bewahren und festigen – Anna und Otis (Beltz Verlag)”

You can leave a reply or Trackback this post.

  1. Andrea - 9. Mai 2019 at 17:28 Reply

    Eine tolle Buchvorstellung ! Danke 😃

Leave a Reply

Your email address will not be published.