#233 Wochenende in Bildern – 13./14 August 2022 – Die Sommerferien neigen sich dem Ende und wir nutzen das Wetter noch einmal im Strandbad

Die Sommerferien neigen sich dem Ende und das vorletzte Ferien-Wochenende ist schon da.

Samstag

Guten Morgen. Heute sitzt unser Mopsi schon als erster in der Küche. Eher selten, schläft meist am längsten hier in der Familie. Unser Hund ist schon ein drolliges Wesen alles mit drin: Marzipanschwein, Frosch, Affe, Außerirdischer und ein klitzekleines bisschen Hund – halt ein typischer Mops.

Wilma

Am Vormittag ist Mini-Snyggis mit Oma für eine kleine Shoppingsause und zum Eis essen verabredet. Marten, Quietschi und ich gehen erst Züge guvken

Züge-gucken

Beim Schaufenster vom Buchladen die Nase platt drücken.

Und anschließend ein Eis essen. Die beiden Jungs lassen sich ihr Eis schmecken und ich mir meinen leckeren Kuchen.

Eis-und-Kuchen-essen

Am Nachmittag ist Mini-Snyggis wieder da und präsentiert u s ihre Ausbeute. Lieb wie sie und Oma sind gar sie uns allen auch ein paar Geschenke mitgebracht.

Ausbeute

Später werden wir noch ein bisschen kreativ und greifen zur Farbe.

kreativ

Zum Abendessen gibt es Cevapcici

Sonntag

Eigentlich wollten wir heute in den Britzer Garten. Aber heute soll es wieder so heiß werden (32Grad), dass wir uns viel Laufen bei sengender Hitze nicht so gut vorstellen können und beschließen spontan nach dem Frühstück zum Strandbad Wannsee zu fahren. Da Tasche und Proviant packen und ein Kleinkind “ausgehfertig” zu bekommen dauert seine Zeit. Jeder mit Kindern kennt es und je mehr Kinder man hat umso länger dauert es😉. Aber heute hat die Trödelei der Kinder etwas Gutes gehabt. Denn eigentlich hatten wir vor um 9 Uhr am Strandbad Wannsee zu sein, haben es aber erst zu 9:40 geschafft. Ein Glück, denn dieses Jahr öffnet das Strandbad erst um 10 Uhr. Die letzten Jahre immer um 9. Mich verwundert es sehr. Die anderen Freibäder öffnen ja schon um 7 Uhr, was ich super finde. Denn gerade Familien mit kleinen Frühaufstehern (wie bei uns) kommt das gerade recht. Aber wie gesagt heute war die Trödelei ein Glück, denn so mussten wir nur eine gefühlte halbe Ewigkeit warten bis die Tore geöffnet wurden und eben nicht eine ganze Ewigkeit 😜😅. Warten mit quirligem Kleinkind macht immer unheimlich Spaß….

Aber wir hatten nun Glück und haben wieder einen unserer Schattenplätze am Baum bekommen. Die meisten Menschen ohne Kind brutzeln ja gerne in der Sonne, Glück für uns.

Leider sehen wir, dass das Wasser nicht so ganz top ist und ziemlich grün und algig am Ufer.. Den Quietschi stört es überhaupt nicht, Mini-Snyggis schon ein bisschen und Marten und ich finden es leider gar nicht schön. Blöd wenn man eben noch vor kurzem an der Nordsee besten Strand und fantastisches Wasser hatte.

Wir genießen trotzdem das kühle Nass und die frische Luft am See.

Der Quietschi buddelt und bagger. Wir bauen eine Matschesandburg.

Bei der Hitze zieht es natürlich – je weiter der Stundenzeiger rückt – immer mehr Menschen an den See. Uns wird es zu voll und dem kleinen Quietschi merkt man an, dass er sein Mittagsschläfchen braucht.

Und so packen wir zusammen und fahren nach Hause.

An unserem Bahnhof angekommen beschließen wir noch einen Abstecher in unser neues kleines Lieblingscafe mit sehr freundlicher Bedienung zu gehen und uns ein Eis zu gönnen.

Zuhause steht für den Rest des Tages nicht mehr viel an. Der kleine Quietschi macht ein Schläfchen und ich bleib ebenfalls liegen. Das Wetter macht einen echt platt. Es wird später noch ein bisschen gemalt und die große Mini-Snyggis, die bald schon in die 3. Klasse kommt stimmt sich ein bisschen auf Schule ein und nutzt Sofaheld – das Lernspiel von Sofatutor*

Werbung

Dann geht’s noch in die Wanne und wir rufen die Oma aus dem Norden an, die heute Geburtstag feiert u D singen ihr ein Ständchen.

Das war unser Wochenende. Wie war euer Wochenende? Erzählt mal und schaut mal bei Alu&Konsti rein – hier gibt es viele weitere “Wochenenden in Bilden” von anderen Familienbloggern.

Alles Liebe
Eure Gwendolin


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Werbe-Links/Affiliate Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis aber nicht. Wenn du also sowieso vorhast das Produkt zu kaufen, würden wir uns sehr darüber freuen, wenn du es über einen unserer Link tust, da du damit aktiv unseren Familienblog ein wenig unterstützt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.