Im Tropenhaus lässt es sich aushalten

#51 WOCHENENDE IN BILDERN – 02./03. Februar – Im Tropenhaus lässt es sich aushalten

Samstag

Heute ist das Wetter durchgänging mies, diesig, regnerisch und ab und an gibt es ein wenig Schnee(regen). Aber zum Frühstück zaubere ich mit einer Obst-Eule uns ein bisschen guten Laune auf den Tisch.

Fruchteule bzw. Obsteule

Danach gehen wir kurz einkaufen. Anschließend sind wir noch unten im Hof und Mini-Snyggis spielt ein wenig in der Sandkiste. Dann entdecken wir, dass der Apfelbaum bis aufs Äußerste gestutzt wurde. Mini-Snyggis gibt dem Baum einen Kuss, damit er hoffenltich wieder schön wächst.

unten im Hof

Mini-Snyggis malt uns noch ein Bild, über das wir uns sehr freuen. Danach gibt es Mittagessen. Nach dem Mittagessen widme ich mich ein wenig dem “geliebten” Wäscheberg. Währendessen spielen Mini-Snyggis und der Papa ein Brettspiel.

Brettspiel

Danach spielen wir ein bisschen mit dem Mini-Lük-Kasten und lernen dabei ganz spielerisch mehr zu Buchstaben, Reimwörtern und Co.

LÜK

Dann ist auch schon bald wieder Abend und wir essen Abendbrot, gucken das Sandmännchen und ab in die Heia.

 

Sonntag

Heute ist es scho wieder nebelig und diesig und zum Frühstück gibt es auch wieder viele Vitaminchen.

Frühstück am Sonntag

noch mehr gesundes Frühstück

Danach feiern wir mit Puppen und Kuscheltieren eine Geburtstagsparty und später geht es, um ein bisschen frische Luft zu tanken, wieder zu unserem Lieblingsplatz zur Naherholung: in den Botanischen Garten.

ab in den Botanischen Garten

Wir entdecken draußen wieder einen Fuchs und gehen dann ins Tropenhaus. Hier lässt es sich bei dem Schietwetter gut aushalten. Die Barbies sind heute mit auf unserem Familien-Ausflug, schließlich feiern sie ja heute Geburtstag.

Tropenhaus

Bevor wir das Tropenhaus verlassen, darf Mini-Snyggis das erste Mal alleine Fahrstuhl fahren. Die kleine freut sich mächtig und ist ziemlich stolz auf sich.

Fahrstuhl

Zuhause gibt es dann ein spätes Mittagessen: Nudelauflauf. Und während Mini-Snyggis danach noch ein Hörspiel hört, backe ich noch ein paar Muffins.

Abendessen

Am späten Nachmittag/frühen Abend gehen wir noch rüber zu Oma und Opa. Mini-Snyggis schenkt den Beiden noch ein neues Kunstwerk und wir haben auch die Muffins in petto. Wir quatschen noch ein bisschen und essen dann gemeinsam Abendbrot.

Zuhause steht dann nur noch das Sandmännchen und die Gute-Nacht-Geschichte auf dem Programm.

Das war unser Wochenende in Bildern. Wie habt ihr das Wochenende verbracht? Viele weitere WiB (Wochenende in Bildern) gibt es bei Alu & Konsti.

Alles Liebe
Eure Gwendolin

Leave a Reply

Your email address will not be published.