#110 WOCHENENDE IN BILDERN – 04./05. April – Coronatagebuch: HAPPY BIRTHDAY to me

Samstag

Hui, heute werde ich ganz besonders geweckt und zwar mit einem Geburtstagsständchen. Ich habe Geburtstag und Mini-Snyggis hat mir sogar ein Tütchen Gummibärchen unter meinem Kissen versteckt. Und der Tisch ist auch schon schön gedeckt. Am Tisch singen mir die Beiden nochmal “Happy Birthday” und dann darf ich Geburtstagskarten lesen und Geschenke auspacken. Von Mini-Snyggis bekomme ich viele kleine Kunstwerke und wohl die schönste selbstgeschriebene Geburtstagsgrußkarte ♥

Geburtstagsfrühstück
Geburtstagstisch
Lachsbrötchen

Wir machen ein bisschen Fotoquatsch und tanzen ein bisschen zu Musik.

Zum Mittag gibt es mein Lieblingsessen: Quiche Lorraine mit einem Tomaten-Feldsalat. Ich liebe es!

Am Nachmittag gehen wir runter in den Hof. Wir feiern ja dieses Jahr meinen Geburtstag im Corona-Style.. Oma und Opa sehen wir ja während der Coronazeit die ganze Zeit nicht, aber heute möchten sie uns irgendwie sehen auch wenn mit viel Abstand und so kommen Oma und Opa auch runter in den Hof und bauen einen kleinen Geburtstagstisch und Stühle auf, die alle einen großen Abstand zueinander aufweisen. Wir haben Kaffee und Kuchen im Gepäck und genießen zusammen ein bisschen die Sonne . Es ist wohl der merkwürdigste Geburtstag meines Lebens, aber dennoch schön, auch wenn es keine Umarmungen mit meinen Eltern gibt, ist trotzdem die Nähe fühlbar 😉

Mini-Snyggis tobt sich noch ein wenig beim Inliner fahren aus und dann gehts für uns auch schon wieder hoch in die Wohnung. Dort spielen wir dann noch später Topfschlagen, weil O-Ton Mini-Snyggis: “Ohne Topfschlagen ist das doch kein richtiger Geburtstag, Mama!”

Dann ist auch schon wieder Abend und wir essen noch gemütlich Abendbrot und dann gehts in die Heia. Und weil ich auch total müde bin, schlaf ich auch tatsächlich erstmal mit Mini-Snyggis und dem kleinen Quietschie ein.

Sonntag

Beim Frühstückstisch erfreue ich mich an dem Orchideen-Gesteck, das ich von meinen Eltern bekommen habe und an den Rosen von Marten und Mini-Snyggis.

Nach dem Frühstück sind Mini-Snyggis und ich Cheerleader. Die Pompons sind sogar tatsächlich aus Amerika. Die hatte meine Tante uns geschickt. Klar wird zum Bibi & Tina Cheerleader Song abgetanzt 😉 Könnt ihr euch in unserer Instastory anschauen.

Während Mini-Snyggis noch weiter die Pompons schwingt und ich schon aus der Puste bin, verabschiede ich mich aus dem Sportcamp und mache stattdessen “das bisschen Haushalt”.

Zum Mittag gibt es heute Schweinebraten.

Die Sonne lacht so wunderbar und wir gehen ein bisschen raus. Vitamin D soll ja auch bei der ganzen Coronasache hilfreich sein 😉

Nachmittags basteln wir noch ein bisschen. Die Basteleien stell ich natürlich auch wieder für euch in unserer Kreativecke mit Fotos – und Schritt für Schritt-Anleitungen ein.

Später darf Mini-Snyggis noch mal einen der Bibi & Tina Filme bei Netflix gucken. “Mädchen gegen Jungs” ist hier Favorit.

Dann ist auch schon wieder abends und das dritte Corona-Wochenende geht zu Ende.

Wie war euer Wochenende? Was habt ihr so gemacht? Ich freu mich von euch zu lesen 😉

Für mehr Wochenendenin Bildern von anderen Eltern schaut mal bei Alu & Konsti von grossekoepfe.de vorbei.

Alles Liebe
Eure Gwendolin

2 comments to “#110 WOCHENENDE IN BILDERN – 04./05. April – Coronatagebuch: HAPPY BIRTHDAY to me”

You can leave a reply or Trackback this post.

  1. Andrea - 5. April 2020 at 19:09 Reply

    Oh wie schön 😍 da haben sich aber alle ganz viel Mühe für dich gegeben ❤️

Leave a Reply

Your email address will not be published.