Wochenende in Bildern

#111 WOCHENENDE IN BILDERN – 11./12./13. April – Coronatagebuch: Ostern 2020

Samstag

Gestern waren wir noch im Endspurt der Ostervorbereitungen und haben noch so einiges gebastelt. Und so können wir den Samstag ganz entspannt starten mit selbstgebastelten Frühlings-/Osterdeko am Frühstückstisch.

Samstag-Frühstück

Den Vormittag vetrödeln wir ein bisschen. Zum Mittag gibt es Schnitzel mit Pommes. Mini-Snyggis hilft bei der Panierstraße.

Panierstraße

Am Nachmittag bereitet ein großer Pappkarton viel Freude. Erstmal richtit sich Mini Snyggis ihr komplettes Homeoffice darin ein und nach getaner Arbeit wird das Office zu einem Boot umfunktioniert.

Später färben wir dann auch wirklich noch last-minute-mäßig die Ostereier. Wir lieben da die pastellife Richtung. Marten hat es am Vormittag noch geschafft einen Wochenmarkt zu finden, der noch Osterzweige hat und bringt wunderschöne Zweige für den Osterstrauß mit, die wir später noch mit unseren Pailletten Eiern und anderen Deko-Eiern dekorieren.

Eier-färben
Eier-färben-fertig

Danach widmet sich Mini-Snyggis wieder einem neuen Pailletten-Osterei.

Am frühen Abend backe ich Quark Hasen und MöhrchenMuffins für Ostersonntag.

Gebäck

Marten hat es in der Zwischenzeit geschafft einen Wochenmarkt zu finden, der noch Osterzweige hat und bringt wunderschöne Zweige für den Osterstrauß mit, die wir anschließend noch mit unseren Pailletten Eiern und anderen Eiern dekorieren.

Dann ist schon wieder Zeit fürs Abendbrot und danach darf Mini-Snyggis noch die Sesamstraße gucken. Fürs Sandmännchen findet sich Mini-Snyggis bereits zu alt/groß.

Sonntag

Frohe Ostern! Mini-Snyggis platzt schon vor Aufregung und daher findet hier gleich nach dem Wachwerden die Ostersuche statt. Der Osterhase war fleißig und hat viel Schokolade und ein paar kleine Geschenke versteckt. Mini-Snyggis ist ein guter Finder, hier und da gibt es von uns aber auch hilfreiche Tipps.

Nach der erfolgreichen Osterjagd frühstücken wir.

Geschenke

Nach dem Frühstück fällt uns ein, dass Mini-Snyggis noch einer Nachbarin im Haus ein Ostergeschenk basteln möchte. Gedacht getan und schnell vor die Tür bei Frau Nachbarin versteckt.

Nach dem Basteln chillen wir ein bisschen auf dem Balkon und warten auf die Ostergrüße der Kirche am Himmel. Wir freuen uns als das Flugzeug mit der Osterbotschaft an unserem Kirchturm vorbeifliegt.

Danach gucken wir Jim Knopf. Mini-Snyggis hatte mit der Kita das Stück in der Komischen Oper gesehen und war von der Aufführung absolut begeistert und daher ist sie gespannt auf den Film.

Ich guck nicht komplett mit, da ich das Mittagessen vorbereite. Es gibt heute eine Hähnchen-Paprika Quiche.

Am Nachmittag geht es hinaus. Es ist allerherrlichstes Wetter. Mini-Snyggis nimmt noch die Inlineskates mit um sich noch etwas sportlich zu betätigen. Und wir genießen einfach nur das tolle Wetter!

im Hof die Sonne genießen

Der Quietschboy schläft ein und wir nutzen noch ein wenig Zeit und genießen die Sonne. Mini Snyggis fährt noch ein bisschen mit ihren Inlinern.

Als der Quietschboy dann wieder wach wird wundert er sich kurz wo er ist und zieht sich an meiner Hand hoch und hält sich am Kinderwagenrand fest. Er sitzt zum ersten Mal und freut sich über die neue spannende Perspektive.

Dann ist es Zeit fürs Abendbrot und es geht mit der Bibelgeschichte “Jona und der Wal” ins Bett.

Montag

Heute wird ein bisschen länger geschlafen und danach frühstücken wir wieder richtig gemütlich. Heute gibt es Ostereier von der Oma gefärbt – ganz anders als unsere Pastell-Eier und deswegen auch wunderschön.

Ostermontag-Frühstück

Am Vormittag erkundet der Quietschboy in Bauchlage das Zimmer der großen Schwester.

Und später darf Mini-Snyggis nochmal Bibi & Tina Mädchen gegen Jungs gucken. Klar werden hier beim Cheerleader Song die Pompoms geschwungen.

Montag-Nachmittag

Dann ist es Zeit fürs Mittagessen.

Montag-Mittag

Als Nachtisch gibt’s eine Quarkcreme mit Pfirsich – österliches Dessert im Spiegeleilook.

Heute am Ostermontag ist das Wetter leider glatte 14 Grad kälter als am Ostersonntag und es geht nur kurz raus auf Schatzsuche. Ihre Freundin hat im Hof was für Mini-Snyggis versteckt.

Schatzsuche

Danach machen wir noch ein bisschen FotoQuatsch, und ein paar Selfies. Und Mini Snyggis bedient den Auslöser auch für eigene Fotos und hat viel Spaß.

Dann wird noch das erste Ostern vom Kleinsten festgehalten ..

Und am Ende gibt es noch ein Familienportrait zu Ostern.

fbt

Und dann ist auch schon wieder Abend und das Osterfest klingt aus. Irgendwie war es trotz dieser verrückten Zeit ein schönes Osterfest. Wie habt ihr in dieser Zeit Ostern verbracht?

Viele weitere Corona-Osterfeste könnt ihr bei den “Wochenenden in Bildern” bei den “Großen Köpfen” nachlesen und gucken – viel Spaß!

Alles Liebe
Eure Gwendolin

2 comments to “#111 WOCHENENDE IN BILDERN – 11./12./13. April – Coronatagebuch: Ostern 2020”

You can leave a reply or Trackback this post.

  1. Andrea - 14. April 2020 at 1:12 Reply

    Gestern haben wir eine Fahrradtour gemacht und waren dann noch lange draußen bei uns im Hof … heute war es so kalt und ungemütlich da sind wir drinnen geblieben… haben unserer Kresseeier fertig gemacht 😊

  2. Andrea A. - 18. April 2020 at 14:38 Reply

    Sind die Kinder groß geworden! Happy Family.

Leave a Reply

Your email address will not be published.