Britzer Garten

Berlin mit Kind: Ausflug ins Grüne – der Britzer Garten

Den Britzer Garten kenn ich selber noch aus meiner Kindheit. Hier war ich mit meinen Eltern und meiner Oma sehr oft. Ich habe es dort geliebt, daher sind wir letztes Jahr auch einige Male mit Mini-Snyggis dort gewesen.

Eine der schönsten Parkanlagen in Berlin

Der Britzer Garten ist wohl eine der schönsten Parkanlagen in Berlin und auch mit 90 Hektar unfassbar riesig. Davon sind 10 Hektar als Seenlandschaft konzipiert, die in der Mitte das Herzstück bildet. An einer Stelle gibt es einen Modelschiffhafen, den Mini-Snyggis gleich begeistert hat.  Auch viele Bachläufe sind spannend für kleine Entdecker.

Modelschiffhafen im Britzer Garten

Bäche im Britzer GartenDie Grünanlage bietet richtig viel für die ganze Familie: weitläufige Wiesen, Blumenbeete, Themengärten, Tiere, viele Spiellandschaften und Cafés.

Weite Wiesen und Rasenflächen

Die weiten Wiesen und Rasenflächen laden zum Tollen, Toben und Relaxen ein. Es finden sich auch mehrere Stühle und Liegen darauf, dass man es sich auch so gemütlich machen kann.

weite Wiesen und Rasenflächen

weite WiesenSuperpraktisch – vor allem, wenn man mit Oma und Opa unterwegs ist, die nicht mehr ganz so gerne in die Knie gehen, um sich auf den Rasen zu setzen.

Blütenzauber und Tulpenmeer

Das herrliche Grün des Parks und den Pflanzenreichtum kann man vor allem im Frühling und Sommer genießen. Der prachtvolle Blütenzauber und auch das Tulpenmeer das der Britzer Garten bietet ist wirklich eindrucksvoll.

herrliches Grün und Pflanzenreichtum

herrlichTolle Spielmöglichkeiten überall im Park

An vielen Ecken gibt es Spielmöglichkeiten: Kletterpyramiden, Mondscheinpfad, Lehmdorf und einen Wasserspielplatz. Alle Spiellandschaften sind toll gestaltet. Es gibt Karussels, viele verschiedene Schaukeln, Rutschen, Kletterparcours, Hangelmöglichkeiten, Wippen, Konstruktionsspiele, Karussels und vieles mehr. Kindern wird es hier definitiv nicht langweilig.

Mondscheinpfad und KarusselWippen und SchaukelnKlettern und Schaukeln

Zudem gibt es im Britzer Garten auch Orte, bei denen man unter Führung etwas lernen kann, wie z. B. beim Freilandlabor. Dort werden Führungen und Workshops zum Thema Pflanze und Tierwelt angeboten.

Mit dem Zug durch den Park

Wenn die Beine müde sind vom ganzen Laufen, Spielen und Toben kann man auch mit der Lokomotive ein paar Stationen fahren. Eine Station kostet für Erwachsene 1€ und für Kinder 0,50 €. Eine komplette Rundfahrt dauert 1 Stunde und kostet 5 € für Erwachsene und für Kinder 2,50 €. Kinder unter 4 Jahren dürfen umsonst mitfahren. Für Kinderwagen und weiteres Sperrgut gibt es am Ende des Zuges sogar extra einen Gepäckwagen.

Zugfahrt

Im Tiergehege gibt es Ziegen, Esel, Hühner und Kaninchen. Und auf den Weideflächen grasen die Schafe und Rinder.

Insgesamt sollte man viel Zeit für diesen riesigen Park im Gepäck haben. Uns gefällt der Britzer Garten richtig gut, weil es einfach so schön entspannend, idyllisch aber zugleich auch spaßig ist. Wir finden der Britzer Garten ist ein richtig toller Tipp als Ausflugsziel für die gesamte Familie.

Eintritt, Öffnungszeiten und Anfahrt

Die Eintrittspreise sind ziemlich günstig. Während der Frühlings-/Sommersaison kostet der Eintritt für Erwachsene 3€ und für Schulkinder 1,50€ – Kinder unter 6 Jahren dürfen kostenlos in den Park. Hunde dürfen leider nicht mitgenommen werden. Ebenfalls draußen bleiben müssen: Fahrräder. Laufräder dürfen dagegen mitgenommen werden.

Zu erreichen ist der Britzer Garten von vielen Seiten, da er 6 Eingänge besitzt.

  • Sangerhauser Weg – U6 Alt-Mariendorf / Bus 179 bis Haltestelle „Sangerhauser Weg“
  • Tauernallee – U6 Alt-Mariendorf / Bus 179 bis Haltestelle „Sangerhauser Weg“
  • Mohriner Allee – U6 Alt-Mariendorf / Bus 181 bis Haltestelle „Rotkopfweg“
  • Buckower Damm – S/U-Bhf. Hermannstr. / Bus M44 bis Haltestelle „Britzer Garten“
  • Massiner Weg – U7 Britz Süd / Bus 181 bis Haltestelle „Neumarkplan“
    (von November bis Ende Februar automatisches Einlasssystem, keine Kassenbesetzung)
  • Blütenachse – S/U-Bhf. Hermannstr. / Bus M44 bis Haltestelle „Zimmererweg“
    (nur von April bis Ende Oktober geöffnet)

Öffnungszeiten: 9:00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit.

Für noch mehr Infos: www.gruen-berlin.de/britzer-garten

Wir werden dieses Jahr, sobald die Temperaturen etwas angenehmer werden, definitiv wieder in den Britzer Garten gehen. Wir freuen uns jetzt schon dort wieder gemütlich in dieser grünen Oase zu verweilen, zu spielen und zu picknicken.

Alles Liebe
Eure Gwendolin

P.S. Viele weitere Ausflugsziele für Groß und Klein findet ihr auch bei Clever Kids, da ist sicher auch in eurer Nähe etwas dabei!

Leave a Reply

Your email address will not be published.