#247 Wochenende in Bildern – 19./20. November 2022 – Der erste Schnee und ein erfolgreiches Basketballspiel “Mädchen gegen Jungs”

Dieses Wochenende überrascht uns mit wirklich eisigen Temperaturen und ersten Schneeflocken.

Samstag

Am Morgen sehen wir am Fenster die ersten Schneeflocken vom Himmel fallen. Bei der morgendlichen Gassirunde bibbern bei -6 Grad Marten als auch unsere Wilma.

Zum Frühstück wünscht sich Mini-Snyggis Bacon und der Quietschi möchte Banane und Joghurt.

Sasmstag-Frühstück

Der Quietschi ist leider immer noch angeschlagen bzw jagt eins das nächste…Herbst-Winterzeit ist gefühlt jede Woche jemand in der Familie krank. Aber auch wenn der Quietschi kränkelt gehört er zu der Sorte, die trotzdem munter und agil sind. So war ich auch als Kind.

Nach dem Frühstück sortieren wir die Kinder-CDs. Wir gehören ja zum Team Oldschool und haben gerne Musik und Hörspiele auf CDs (und manches sogar auf Kassette).

CD

Für Mini-Snyggis geht es heute zum Kindergeburtstag eines Freundes.

Geschenk
auf-dem-Weg-zum-Geburtstag

Quietschi und ich kneten, spielen, malen und lesen.

Kneten

Zur Zeit spielt der Kleine auch gerne Arzt und ich bin Patient. Nach einer Spritze und Bamanensaft bin ich geheilt.

Arzt-spielen

Später ist auch ein wenig Medienzeit drin und ich sortiere weiter Kinderkleidung aus.

Kinderkleidung-sortieren

Den Abrnd beenden wir wie eigentlich immer alle gemeinsam mit dem Sandmännchen.

Sonntag

Es schneit hurra! Marten und Mini-Snyggis machen sich auf zum Basketballspiel.

Heute gibt es kein richtiges Sonntagsfrühstück. Mini-Snyggis hat am Morgen schon ein Basketballspiel. Daher keine Zeit für ein gemütliches gemeinsames Sonntagsfrühstück. Marten und Mini-Snyggis machen sich auf den Weg zur Sporthalle und Quietschi und ich essen erstmal Frühstück.Der Kleine ist leider noch am kränkeln oder jetzt wieder mehr. Das ist wirklich doof an der Winterzeit. Aber Quietschi und ich machen das beste draus, spielen Eisenbahn, Werkstatt,Eisladen, Supermarkt und schauen uns Bücher an.

Heute kommen auch mal die liebsten Kuscheltiere und Kuschekissen in die Waschmaschine und in den Trockner. Und während die Kuscheltiere trocknen wird weiter gespielt.

Dann kommt uns Oma besuchen und bringt uns netterweise unser Sonntagsessen. Oma hat nämlich Rouladen gemacht. Yummy yummy -So lecker

Pünktlich zum Essen sind Marten und Mini-Snyggis auch wieder zurück. Minu-Snyggis Mädchrnmannschaft hat gut gegen die reine Jungsmannschaft gespielt und gewonnen. 😊

Am Nachmittag kommt die Weihnachtskiste ins Visier. Und wir gaben dieses Jahr wieder die Qual der Wahl: rosa /Silber oder rot/gold? Die letzten 2-3 jahre war unsere Wahl rosa. Dieses wird es hier wieder klassisch rot/gold .

Später malen Mini-Snyggis und ich ein bisschen mit windowcolor Weihnachtsfensterbilder. Die alten mussten wir nun doch einigen Jahren Nutzung entsorgen, da sie bröckelig waren.

Wir schauen noch gemeinsam das Sandmännchen und auch Wilma leistet uns Gesellschaft.

Dann ist auch schon das WE vorbei. Wie war euer WE?

Und wenn ihr euch weitere Wochenenden ansehen wollt dann guckt wie immer bei den GROSSEN KÖPFEN vorbei! Hier schreiben auch andere Familien-, Mama- oder Papa-Blogger von ihren Wochenenden – viel Spaß dabei!

Alles Liebe
Eure Gwendolin

Leave a Reply

Your email address will not be published.