#248 Wochenende in Bildern – 26./27. November 2022 – Und schon ist der 1. Advent – Unser erstes Adventswochenende

Dieses Wochenende ist schon das erste Adventswochenende. Wie schnell die Weihnachtszeit nun schon wieder da ist. Eben doch grad noch mit den Kindern Herbstfensterdeko gebastelt und nun ist schon die Adventszeit gekommen. Am Ende des Jahres dreht sich das Rad irgendwie schneller..

Samstag

Hinter mir liegt eine Nacht mit unruhigem Schlaf – diesmal ist der Grund nicht eins der Kinder, sondern mein Husten. Mich hat es stark erwischt. Nachdem die Kinder krank waren zieht der Kelch nicht einfach an “Mutti” vorbei..Der Quietschi ist auch noch nicht ganz ganz gesund, aber ihm gehts schon viel besser. Ist zur Zeit auch wie verhext. Gefühlt sind alle um einen herum gerade krank.

Medikamente

Mini-Snyggis hat auch heute Vormittag wieder ein Basketballspiel. Und so machen sich Marten und Mini-Snyggis direkt nach dem Frühstück auf den Weg zur Sporthalle.

Quietschi und ich eröffnen die Weihnachtsbäckerei und backen Plätzchen und heben auch noch Teig, um später auch mit Mini-Snyggis Kekse auszustechen.

backen

Heute bringt Mini-Snyggis die Tasche mit den trikots der ganzen Manschaft mit nachhause. Wir sind diesmal dran mit der Wäsche.

Trikots

Zum Mittag sind wir alle beisammen und es gibt Wunschessen der Kinder. Cordon bleu mit Pommes.

Samstag-Mittag

Meine Kraft ist dahin und ich mache mit dem Quietschi ein gemeinsames Mittagsschläfchen.

Danach dekorieren wir unseren Adventskranz gemeinsam und naschen ein paar Plätzchen.

Adventskranz-basteln
Adventskranz

Die Fenster in Küche und Wohnzimmer bekommen noch ein paar Fensterbilder. draußen auf dem Balkon einen weihnachtlichen Sternenhimmel.

Zur Verwertung der zweiten Teighälfte kommen wir heute nicht mehr. Das steht dann definitiv morgen an.

Dann ist auch schon der Abend gekommen und Pitti Platsch wünscht uns eine gute Nacht.

Sonntag

Advent Advent ein Lichtlein brennt. Mini-Snyggis darf beim Frühstück die erste Kerze in unserem Adventskranz anzünden.

erste-Kerze

Am Vormittag wird unsere Küche zur Weihnachtsbäckerei. Ich und die Kinder backen weiter Plätzchen. Und bören dazu Lichterkinder

Plätzchen-die-Zweite
noch-mehr-Plätzchen

Wir legen eine Backpause ein um ein bisschen frische Luft zu tanken. Mir geht es zwar noch sehr mies , aber Sauerstoff kann nicht verkehrt sein. Und so machen wir einen kleinen Sonntagsspazuergang zum Botanischen Garten und entdecken hier und da Elemente vom abends beleuchtetem Christmas Garden.

Christmas-Garden
Elemente

Auf dem Rückweg treffen wir Oma, die auf dem Weg zu uns ist mit einem leckeren Festessen im Gepäck für uns. Wäre ich nicht krank würden wir zusammen zum Advent essen aber so hat meine Mama uns den Braten fertig zubereitet und alles dazu mitgebracht.

Festesen

Nachmittags geht es mit den Plätzchen weiter. Bei der Plätzchendeko sind sich die Kinder einig : Motto: mehr ist mehr 😉

Danach schauen wir uns noch ein Sonntagsmärchen an.

Dann ist auch schon der Abend gekommen und die Schulssachen und auch die Kitasachen werden vorbereitet. Nach 2 Wochen krankheitsbedingter Pause gehts auch für Quietschi endlich wieder in die Kita.

Nach dem Abendbrot schauen wir noch das Sandmännchen und schwupps ist der Sonntag wieder vorbei.

Wie war euer Wochenende? War bei euch auch die Weihnachtsbäckerei am Start?

Wie es bei vielen anderen Famililienbloggern aussah am WE könnt ihr wie immer bei Alu&Konsti gucken! Viel Spa0 dabei ..

Alles Liebe und euch einen guten Wochenstart!
Eure Gwendolin

Leave a Reply

Your email address will not be published.