Hase und Igel

Hase und Igel – Freunde fürs Leben

Eine besonders bezaubernde Freundschaftsgeschichte über ein ungleiches Freundepaar.

Im Baumhaus Verlag, der zum Bastei Lübbe Verlag gehört erschien als Buchserie in vier Teilen eine ganz besondere Freundschaftsgeschichte – „Wir zwei“ – Hase und Igel, die auch, wenn sie unterschiedlicher nicht sein könnten, eine innige Freundschaft fürs Leben aufgebaut haben.

„Ihre Freundschaft war warm wie Kakao, süß wie Honig und groß wie der blaue Himmel über ihnen.“

Wir zwei gehören zusammen (Band 1)

In „Wir zwei gehören zusammen„* (Teil 1) lernen sich der Igel und der Hase kennen. Die beiden sind sehr unterschiedlich. Der Hase ist neugierig, verspielt, hat glattes, weiches Fell, ist ein toller galanter Springer und isst gerne Möhren. Der Igel ist stachelig, isst gerne Schnecken, nicht ganz so galant und träumt gerne. Sie mögen sich auf Anhieb richtig gerne und verbringen die Tage miteinander. Bis eines kühlen Herbsttages der Igel verschwindet und der Hase nicht weiß warum. Er wird ärgerlich und traurig zugleich in der Ungewissheit warum sein bester Freund ihn einfach so verlassen hat. Im Frühling kehrt der Igel zurück und erklärt, dass er Winterschlaf halten musste. Der Hase baut für den nächsten Winter eine gemeinsame Höhle in der der Igel seinen nächsten Winterschlaf halten kann und er auf seinen Freund aufpassen kann.

Wir zwei sind Freunde fürs Leben (Band 2)

In Band 2 „Wir zwei sind Freunde fürs Leben“ * taucht auf einmal das Eichhörnchen auf, das genauso verspielt und genauso ein glattes Fell hat wie der Hase. Der Hase und das Eichhörnchen spielen nun miteinander und der Igel bleibt nach einer Weile außen vor. Er wird eifersüchtig, wütend und traurig. Die Freundschaft von Hase und Igel ist aber so tief und innig, dass sie auch dies übersteht.

Wir zwei im Winter (Band 3)

In Band 3 „Wir zwei im Winter„* stellen Hase und Igel in der kalten Jahreszeit mit Entsetzen fest, dass ihre Höhle versperrt ist und auch dem Eichhörnchen widerfahren böse Dinge. Ob daran wohl diese fremden Tiere (der Biber und Das Wiesel) Schuld sind? Am Ende stellen Hase, Igel und Eichhörnchen fest, die Fremden sind nicht böse, sie helfen den dreien sogar.

Wir zwei sind füreinander da

Im vierten Band „Wir zwei sind füreinander da“ * erwacht der Igel pünktlich zum Frühling aus seinem Winterschlaf und freut sich endlich wieder mit seinem Freund dem Hasen zu spielen. Doch dieser ist gerade jetzt krank und kann sich nicht rühren. . Das Wiesel, Eichhörnchen und der Bieber sind gesund und möchten auch genau wie der Igel toben und die Welt genießen. Der Igel ist hin und hergerissen, soll er sich um seinen Freund Kümmern oder spielt er nur mit den anderen? Was soll er tun. Am Ende sind alle für den Hasen da und pfiegen ihn abwechselnd bis er gesund ist und auch er wieder mit ihnen toben kann.

Unsere Meinung

Der erste Band begleitet uns bereits seit fast 3 Jahren. Als Mini-Snyggis mit 3 Jahren in die Kita kam und dann ihren besten Freund gefunden hatte, war es so schön mit zusehen wie sie Hand in Hand in der Kita umgerliefen, lachten, und sich einfach gefunden hatten.

Daraufhin kaufte ich das Buch um das Thema Freundschaft mit einem Kinderbuch aufzugreifen. Die Illustrationen von Joëlle Tourlonias sind einfach wunderschön, detailliert und zauberhaft. Der Illustrationsstil gefiel mir sofort und ich war schockverliebt. Mini-Snyggis gefallen die Zeichnungen auch sehr. Lange war dieser erste Band eines ihrer Lieblingsbücher.

Irgendwann reihte sich Band 2 in unser KinderRegal. In jeder Freundschaft kommt zu irgendeinem Zeitpunkt ein Dritter hinzu, ob dies etwas an der bestehenden Freundschaft ändert oder nicht hängt vom Freundepaar ab. Auch der zweite Teil ist wieder so gelungen, sowohl textlich als auch illustratorisch.

Den dritten und vierten Teil haben wir vor Kurzem vom Bastei Lübbe Verlag zugeschickt bekommen.

Die Qualität der Geschichte und dem Zeichnungen bleibt erhalten. Die Bücher sind einfach fabelhalft und wunderschön, sowohl vom Inhalt als auch von den Zeichnungen.

Fazit

Für uns eine absolut zauberhafte Freundschaftsgeschichte in vier Teilen durch die Jahreszeiten und Schwierigkeiten hindurch. Wir können diese Buchserie von Herzen empfehlen.

Wir zwei gehören zusammen/Wir zwei sind Freunde fürs Leben/Wir zwei im Winter/ Wir zwei sind füreinander da*
Autor: Michael Engler
Illustratorin: Joëlle Tourlonias
Verlag: Baumhaus (Bastei Lübbe)
Erschienen: 2016/ 2017/2019/2020
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
Format: Hardcover, 32 Seiten, farbig illustriert
Preis je Band: 12,90 €
ISBN:
Band 1: 978-3-8339-0371-7
Band 2: 978-3-8339-0701-2
Band 3: 978-3-8339-0592-6
Band 4: 978-3-8339-0609-1

* * * *

Die Bücher gibt es auch in einer Miniversion, da kostet dann jeder Band nur 6,90. Und eine Pappbilderbuch-Variante für Kinder ab 3 Jahren gibt es auch, und kostet pro Band 8,90 €.

Viel Spaß beim Lesen!

Alles Liebe,
Eure Gwendolin


Über euer Like meiner Facebook Seite „Snyggis Familienblog“ würde ich mich sehr freuen! Dort werdet ihr auch regelmäßig als erste über neue Beiträge informiert.


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Werbe-Links/Affiliate Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine kleine Provision, wer was kauft und was er kauft bleibt anonym. Für dich verändert sich der Preis aber nicht. Wenn du also sowieso vorhast das Produkt zu kaufen, würden wir uns sehr darüber freuen, wenn du es über einen unserer Link tust, da du damit aktiv unseren Familienblog ein wenig unterstützt.

Has one comment to “Hase und Igel – Freunde fürs Leben”

You can leave a reply or Trackback this post.

Leave a Reply

Your email address will not be published.