Ganz schön langweilig - Gerstenberg

Ganz schön Langweilig!

[Rezension enthält Werbelinks]

Kindern Langeweile schmackhaft machen. Ein Plädoyer für die Langeweile – denn auch sie kann beflügeln.

Mama, mir ist langweilig!!!

Wie oft hören wir diesen Satz von unseren Kindern?!?! Wir Eltern hätten so gerne mal Langeweile und unsere Kinder wissen sie einfach nicht zu schätzen 😉

Henrike Wilsons wunderschön illustriertes großformatiges Bilderbuch “Ganz schön langweilig“*, erschienen im Gerstenberg Verlag, gibt ein wunderbares Plädoyer dafür, Langeweile einfach mal auszuhalten und vielleicht sogar zu genießen.

Inhalt

Dem kleinen Bär ist furchtbar langweilig. Keiner seiner Freunde hat Zeit für ihn und noch nicht einmal die Mama. Er trottet durch Wald und Wiese und er weiß nichts mit sich anzufangen und lässt sich dann irgendwann einfach auf den Boden plumpsen und verharrt in seiner Langenweile. Doch plötzlich werden seine Sinne schärfer und er nimmt den Wind wahr und beobachtet verzückt die Wolken am Himmel, die sich zu Tierformen verändern. Etwas später entdeckt er einen Vogel, der aufsteigt und zum Himmel fliegt. Da kommt dem kleinen Bären eine Idee – er wird ein Adler, ein mächtiger Adler und er breitete seine Arme aus und begann im Spiel seiner Fantasie zu fliegen. Und er segelte voller Freude den ganzen Tag auf der Wiese am Wald wie ein mächtiger Adler entlang bis es dunkel wurde une es Zeit wurde zurück in Mamas Höhle zu kommen.

Unsere Meinung

Ganz schön langweilig“* von Henrike Wilson finden wir gar nicht langweilig, sondern sehr niedlich. Die Illustrationen sind einfach wunderschön und durch das vollflächige große Format taucht man richtig schön in die Geschichte ein. Die große vollflächige Bebilderung ist auch optimal für Gruppen-Vorleserunden in der Kita. Das Buch wird vom Hersteller für Kinder ab 4 Jahren empfohlen, aber ich denke das Buch kann auch schon problemlos mit Kindern ab 3 angeschaut und gelesen werden. Die Geschichte gefällt mir als Mama, die häufiger von Mini-Snyggis zu hören bekommt, dass ihr langweilig ist, natürlich gut. Der Text ist kurz, aber völlig ausreichend und auch nicht zu knapp. Mini-Snyggis gefiel die Geschichte auch gut, da sie sich natürlich mit dem kleinen Bären identifizieren konnte. Für sie war es schön zu sehen, dass es auch anderen so geht und es dann doch letztendlich Langeweile meist recht kurz ist, da einem dann immer Sachen einfallen, die man machen oder spielen kann, sogar allein 😉

Falls ihr mal euren Kleinen erklären möchtet, dass Langeweile doch gar nicht sooo übel ist, dann kann ich euch das Buch “Ganz schön langweilig” herzlich empfehlen, vor allem auch weil es wirklich schön bebildert ist.

*

Ganz schön langweilig*
Autor: Henrike Wilson
Illustration: Henrike Wilson
Verlag: Gerstenberg
Altersempfehlung laut Hersteller: ab 4 Jahren
Format: Hardcover, 32 Seiten, 25,5 x 27 cm, farbig illustriert
ISBN: 978-3-8369-5839-4
Preis: 14,00 €

Viel Spaß beim Lesen!

Alles Liebe,
Eure Gwendolin

Leave a Reply

Your email address will not be published.