Mondrakete

Buchtipp + Basteltipp: Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

[enthält Werbelinks]

Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete ist schon seit Jahren eins von Mini-Snyggis Lieblingsbüchern und daher gibt es auch hier von uns eine Bastelidee passend zum Buchtitel. Wir haben nämlich eine Mondrakete gebaut.

>> Zur Anleitung

Der Klassiker und dessen Fortsetzung

*

Der Räuber Hotzenplotz von Ottfried Preussler ist neben der kleinen Hexe, das kleine Gespenst und Krabat ein echter Klassiker. Der Räuber Hotzenplotz treibt nämlich seit rund 45 Jahren sein Unwesen und Kasperl, Seppel und Wachtmeister Dimpfelmoser sind ihm immer auf den Fersen. Die drei Bände des Klassikers sind länger im Text (120 Seiten je Band) und weniger bebildert. Die im Jahr 2018 erschienene Fortsetzung des Räuber Hotzenplotz stammt nicht so ganz aus Ottfried Preusslers Feder, da dieser schon lange tot ist, aber eins seiner Manuskripte zu einem seiner Puppenspiele schuf die Grundlage, so dass seine Tochter beim Thienemann Verlag dieses vierte Abenteuer vom Räuber Hotzenplotz in die Kinderbücherregale bringen konnte.

Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete* ist der 4. Band und um einiges kürzer (64 Seiten) und beinhaltet dafür aber viele großflächige farbige Illustrationen, die sehr nah am Original sind und dennoch etwas moderner gezeichnet wirken.

Inhalt

Der Räuber Hotzenplotz ist aus dem Spritzenhaus ausgebrochen. Kasperl und Seppel bieten dem Wachtmeister Dimpfelmoser ihre Hilfe an und machen sich auf ein großes Abenteuer den alten Räuber wieder einzufangen. Hierbei tricksen sie den alten Räubergesellen ordentlich aus. Eine Mondrakete spielt dabei eine große Rolle.

Unsere Meinung

*

Wir sind damals 2018 in der Kita auf dieses Buch gestoßen, da ein Kind es zum Vorlesen mitbrachte. Mini-Snyggis gefiel es so gut, dass wir es uns auch gekauft haben. Damals war Mini-Snyggis 4 Jahre alt. Laut Altersempfehlung des Verlags ist der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete für Kinder ab 6 Jahren, aber ich denke mit 4-5Jahren ist das Buch gut in Etappen zu lesen. Das Buch ist auf Grund der vielen Bilder auch schon für Kinder die noch nicht 6 sind ebenso geeignet. Besonders, wenn die Kinder die Original Bände 1-3vom Hotzenplotz noch nicht kennen ist dieses Buch zum Herantasten und Kennenlernen super.

Mini-Snyggis liebt den Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete* sehr und das Buch wird hier nach zwei Jahren noch immer wieder gerne mit mir gelesen.

Bastelidee: Mondrakete

Und weil die Mondrakete für Mini-Snyggis und für viele andere Kinder sicher auch das Highlight der Geschichte ist, haben wir auch während der Corona-stay-at-home-Zeit mal eine Mondrakete gebastelt.

Hier findet ihr unsere Anleitung für die Mondraketen-Bastelidee.

Ich wünsch euch viel Spaß beim Lesen und Basteln!

Alles Liebe
Eure Gwendolin

Leave a Reply

Your email address will not be published.