Maus und Eichhorn auf großer Winterreise

Es ist Winter und Winterzeit ist Lesezeit. Nach “Maus und Eichhorn – Die große Reise ans Meer” begeben sich Maus und Eichhorn nun in ein wunderbar verschneites Winter-Abenteuer. Mit “Maus und Eichhorn auf großer Winterreise“*von Kristina Anders ist ein schönes Winterbuch  gelungen, das bei arsEdition erschienen ist. Maus und Eichhorn auf großer Winterreise handelt von Freundschaft, Freiheit, Hilfsbereitschaft, Sehnsucht, Fernweh, Heimweh und Freundlichkeit. Ein Winterbuch für Kinder ab 3 Jahren.

Inhalt: Maus und Eichhorn auf großer Winterreise

Maus und Eichhorn auf großer Winterreise.* Es ist Winterzeit und  es ist kalt geworden. Die Maus erlebt ihren ersten Winter mit Schnee und ist begeistert von den weichen Flocken, die vom Himmel schweben. In der Ferne entdeckt sie weiße Zacken – die Berge. Die Tiere des Waldes haben es sich in ihren Höhlen gemütlich gemacht. Aber die Maus ist unruhig und verspürt Sehnsucht. Sie möchte die Berge sehen. Sie will zu den weißen Zacken. Die Maus erzählt ihrem Freund dem Eichhorn von ihrem Wunsch. Als treuer Freund ist natürlich klar, dass das Eichhorn die Maus begleitet. Mit Karren und Proviant starten sie ihre Reise, die doch beschwerlicher ist als gedacht. Doch zu zweit mit einem guten Freund ist immer alles besser. Auf ihrer großen Winterreise treffen sie auf einen hilfsbereiten Maulwurf und einen einsamen Hund, der von seinen Besitzern ausgesetzt wurde. Die beiden Freunde erreichen ihr Ziel und erklimmen die Berge. Auf der Spitze machen sie eine Glückspause. Und dann pocht das Herz und das Heimweh kommt auf. Der Hund hilft ihnen nach Hause zu gelangen und auch für den einsamen Hund hält das Ende eine Überraschung parat.

Unsere Meinung:

Maus und Eichhorn auf großer Winterreise* ist ein  winterliches ruhiges Buch, das zum gemütlichen Lesen in der kalten Jahreszeit einlädt und Werte wie Hilfsbereitschaft und Freundschaft vermittelt. Eine süße winterliche Tiergeschichte mit liebevollen, dezenten und klaren Illustrationen.

*

Weitere Kinderbuchtipps findest du bei uns auf dem Blog in unserer Lese-Spielen und mehr Ecke. Dort findest du auch Gesellschaftsspiele und Kindermusik-Empfehlungen.

Folgt uns @snyggis_familienblog auf Instagram, dort sind wir fast täglich unterwegs und nehmen euch ein Stück in unserem Familienalltag mit.

Über euer Like unserer Facebook Seite „Snyggis Familienblog“ würden wir mich sehr freuen! Dort werdet ihr auch regelmäßig als erste über neue Beiträge informiert.


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Werbe-Links/Affiliate Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis aber nicht. Wenn du also sowieso vorhast das Produkt zu kaufen, würden wir uns sehr darüber freuen, wenn du es über einen unserer Link tust, da du damit aktiv unseren Familienblog ein wenig unterstützt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.