Pustebilder

Pustebilder machen – inkl. kostenloser Vorlagen als PDF-Download

Es gibt viele Maltechniken, die man mit Kindern ausprobieren kann. Heute zeige ich euch wie man “Pustebilder” macht. Hierbei wird nicht nur Kreativität gefördert, sondern auch die Mundmotorik. Pustespiele werden gerne bei der Logopädie eingesetzt. Bei Pustebildern hat man zusätzlich zum Spaß auch nich ein echt tolles Bild am Ende. Wie man Pustebilder malt zeige ich euch jetzt.

Material für Pustebilder

  • Tuschkasten
  • Pinsel
  • Schüssel mit Wasser
  • weißes Papier
  • Unterlage
  • Malkittel
  • Stift
  • Trinkhalm

So malt man Pustebilder

Rührt die jeweilige Wasserfarbe mit viel Wasser an und gebt dann mit dem Pinsel einen großen Klecks Farbe aufs Papier.

Nun nehmt ihr den Trinkhalm und haltet die untere Öffnung nahe an den Farbklecks und pustet in den Halm. Bewegt den Trinkhalm so wie ihr den Verlauf der Farbe haben möchtet.

So kreiert ihr und eure Kinder wunderschöne und farbenfrohe Bilder.

Pustebilder Pustemonster
Pustemonster
Pustebilder Pusteköpfe
Pusteköpfe
Pustebilder Pustewolke
Pustewolke

Vorlagen für Pustebilder

Ich habe für euch ein paar Vorlagen gemalt, die ihr euch kostenlos runterladen und ausdrucken könnt.

Pustewolke
Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Pustewolke
previous arrow
next arrow

>> HIER VORLAGEN KOSTENLOS RUNTERLADEN (PDF)

Weitere Kreative Mal-und Bastelideen findet ihr bei uns in der Kreativecke.

Warum malen, basteln, kneten so wichtig für Kinder ist könnt ihr euch in meinem Blogbeitrag durchlesen:Malen, Basteln-Kreativsein fördert die Entwicklung.

Viel Spaß und alles Liebe
Eure Gwendolin

Leave a Reply

Your email address will not be published.