Babystuff

#74 WOCHENENDE IN BILDERN – 20./21. Juli – Freibad & Babystuff durchforsten

Samstag

Heute hat Mini Snyggis den Papa schon um 5:00 geweckt und verschwindet dann erstmal wieder in ihrem Zimmer um uns am frühen Morgen ein Bild zu malen – eine Schatztruhe voll mit Schätzen.

Schatztruhe

Dann frühstücken Mini-Snyggis und der Papa schon mal ein magisches Unicorn-Frühstück bevor wir später noch mal alle zusammen an den Tisch kommen. Aber zunächst darf ich noch ein bisschen weiter schlafen.

Unicorn-Frühstück

Heute beschließen wir nach dem Frühstück, dass wir die sehr sommerlichen Temperaturen von über 30° nutzen und den Tag im Freibad verbringen. Und so machen wir uns am späten Vormittag los ins Freibad. Hier schwimmen, plantschen und picknicken wir. Mini-Snyggis startet im Herbst mit der Schwimmschule und möchte ihr Seepferdchen machen und so nutzen wir die Freibadsaison schon mal vorab.

plantschenZuhause ruhen wir uns noch ein bisschen aus. Das viele Schwimmen, Plantschen und Toben in der Sonne haben uns ganz schön geschafft. Abends gibts es dann noch das Abendbrot und das Sandmännchen und dann geht es in die Heia.

 

Sonntag

Den Sonntag starten wir mit einem gemeinsamen Frühstück (Wilma sitzt wie immer mit am Tisch) und beschließen, den Tag ruhig angehen zu lassen. Nach viel Regen in der Nacht wird der Tag zwar wieder sehr sommerlich warm aber wir machen heute eine Auszeit. Schließlich hatte es uns vor einigen Tagen alle gesundheitlich ziemlich erwischt und so treten wir mit unseren Aktivitäten noch etwas kürzer.

Sonntag Frühstück

Wir durchsuchen heute unseren Keller nach aufbewahrtem Babystuff von Mini-Snyggis. In unserem Blogpost “Erstausstattung fürs zweite Kind” haben wir uns bereits Gedanken gemacht, was wir eigentlich für den kleinen Babybruder brauchen. Schließlich rückt der Termin für unseren Nachwuchs immer näher und so gucken wir schon einmal nach brauchbaren Sachen für die erste Zeit – rosafarbene Strampler werden aussortiert ;). Zu unserer Überaschung sind aber doch noch so einige neutrale und sogar hellblaufarbene Sachen im Keller dabei.

Babystuff

Zum Mittag machen wir es uns heute einfach: Wir bestellen Pizza und Salat.

Sonntag Mittag

Am Nachmittag kam uns die Idee, unseren Balkon noch mit hochgewachsenen Sonnenblumen zu verschönern. Und so bereitet der Papa die Erde für die Aussaat vor und Mini-Snyggis sät die Sonnenblumenkerne. Wir sind gespannt wann wir die ersten Keimlinge sehen können und freuen uns auf die Sonnenblumen.

Sonnenblumen säen

Nach dem Abendbrot planen wir noch ein wenig die nächste Woche. Es soll sehr heiß werden mit Temperaturen weit über 30 Grad. Dann gibt es noch das Sandmännchen und die Gute-Nacht-Geschichte.

Das war unser Wochenende. Was habt ihr gemacht? Was viele andere Familienblogger gemacht haben könnt ihr wie immer bei Alu&Konsti von Große Köpfe sehen.

Alles Liebe
Eure Gwendolin


Werbung


Leave a Reply

Your email address will not be published.