Wochenende in Bildern

#143 WOCHENENDE IN BILDERN – 21./22. November – Wir eröffnen die Weihnachtsbäckerei

Samstag

Es ist richtig kalt und ungemütlich draußen geworden, daher wird es nun drinnen umso gemütlicher. Direkt morgens nach dem Frühstück geht’s ins Kinderzimmer. Ich begeb mich mit Mini-Snyggis und dem kleinen Quietschi auf Kreuzfahrt. Quietschi und ich dürfen mit allen Spielsachen des Captains spielen wenn wir danach auch wieder aufräumen.

Marten und Wilma dürfen später ebenfalls an Board und ich verziehe mich kurz in die Kombüse um die Backzutaten vorzubereiten. Heute hat die Besatzung beschlossen, dass die Saison der Weihnachtsbäckerei nun offiziell begonnen hat.

Das Schiff-Spiel ist beendet und Mini-Snyggis und ich bereiten die Teige für Ausstechplätzchen und Brownie-Tannenbäume zu. Yummy es gibt nichts besseres als Schokolade. Hier nascht nicht nur Mini-Snyggis vom Teig.

Schokolade
backen

Due Oma kommt spontan vorbei und bringt Leckereien vorbei. Obst, Naschkram und Deftiges – für jeden was dabei 😊

Für das Mittagessen ist heute Marten zuständig. Das “Sonntagsessen” gibt es heute schon am Samstag bei uns: Ente mit Klößen und Rotkohl.

Samstag-Mittagessen

Mini-Snyggis beschriftet die Küche und stellt den Menuplan auf. Unser Restaurant hat trotz Corona geöffnet 😉

Restaurant

Nachmittags geht es weiter mit der Weihnachtsbäckerei. Wir backen Plätzchen und dekorieren sie.

Weihnachtsbäckerei

Für den Schokoladenteig geht es morgen weiter. Aber gebacken ist er wenigstens schon mal.

Am Abend erfahre ich von Mini-Snyggis, dass es wohl ein richtig schöner Tag für sie war. Das freut mich ganz dolle. Zur Coronazeit ist nicht immer alles einfach, weder für Erwachsene noch für Kinder und umso mehr freue ich mich, dass unserer Großen heute der Tag gefallen hat. Manchmal braucht es nicht viel – manchmal ist es einfach nur Gelassenheit und Ruhe.

(P. S. Und ich erfahre, dass die “Kreuzfahrt” bis abends ging— Never ending Rollenspiel 😂. Lieben eure Kids Rollenspiele auch so sehr?)

Sonntag

Heute weckt uns der kleine Quietschi bereits im 5 Uhr. Die Versuche ihn nochmal zum Einschlafen zu überreden scheitern um 6 Uhr. Also Zeit fürs Frühstück. Danach schmücken Mini-Snyggis und ich den Adventskranz, den wir am Freitag gebunden hatten. Die Kerzen hatten wir auch schon am Freitag gemacht.


Danach gehen Marten und Quietschi spazieren und schauen ob der Schuster, der unser Paket vor einer Woche angenommen hat nun endlich wieder geöffnet hat oder ob er immer noch wegen Krankheit geschlossen hat. Super Idee vom Paketboten es nicht in eine Postfiliale bzw Packstation abzugeben. Vermutlich sitzt der Schuster in Quarantäne und wir warten einfach mal… 😬😑

Währenddessen sind Mini-Snyggis und ich heute wieder fleißig in der Weihnachtsbäckerei. Wir sind gestern ja nicht ganz fertig geworden und machen heute da weiter wo wir aufgehört hatten. Die Brownies werden zu Brownie-Weihnachtsbäume. Yummy yummy. Das Rezept stell ich euch die nächsten Tage dann hier auf dem Blog in die Snyggis-Food-Ecke.

Später gehen Mini-Snyggis und Marten nochmal an die frische Luft und bringen Oma und Opa ein bisschen was aus der Weihnachtsbäckerei mit. Oma hat auch eine Überraschung für ihre Enkelkinder: neue Klamotten.

Klamotten

Während die Beiden unterwegs sind spielen Quietschi und ich im Kinderzimmer. Der kleine Quietschboy ist ganz angetan von der Babypuppe und dem Kinderwagen und mopst der Puppe den Schnuller 😂.

im-Kinderzimmer

Später geht’s noch in die Wanne und dann ist es Zeit fürs Abendessen. Heute warm.

Das war unser Wochenende. Unsere vergangenen Wochenenden könnt ihr euch in unseren WiBs anschauen. Für weitere Wochenenden von anderen Elternblogger schaut bei Alu und Konsti von Große Köpfe rein.

Alles Liebe
Eure Gwendolin

2 comments to “#143 WOCHENENDE IN BILDERN – 21./22. November – Wir eröffnen die Weihnachtsbäckerei”

You can leave a reply or Trackback this post.

Leave a Reply

Your email address will not be published.