Wochenende in Bildern

#167 WOCHENENDE IN BILDERN – 08./09. Mai 2021 – Muttertag & Bio-Bauernhof

Dieses Wochenende war Muttertag und da ich mir ein bisschen Me-Time am Sonntagabend gegönnt habe kommt unser Wochenende hier erst heute am Montag auf den Blog. Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende und habt das schone Wetter genossen. Wie unser unser Wochenende war, schaut selbst:

Samstag

Daa Wetter ist schön, aber ziemlich frisch. Wir beschließen am Vormittag wieder die Tiere in der Domäne Dahlem zu besuchen. Auf dem Weg dorthin erfreuen wir uns an den wunderschönen Blüten der Bäume.

Blüten-unteregs

Der U-Bahnhof mit Reed-Dach ist dort auch immer wieder ein Foto wert. Mini-Snyggis fotografiert das Blumenmeer davor.

Dahlem

Auf dem Feldweg treffen wir zufällig Oma & Opa, die auch das Gelände immer wieder für einen Spaziergang nutzen. Mini-Snyggis läuft sofort freudig auf sie zu als sie die beiden entdeckt. Nach einem kurzen Schwätzchen macht Mini-Snyggis noch eine Fotosession mit den Beiden. Und dann trennen sich unsere Wege.

Oma-und-Opa
fotografiert von Mini-Snyggis

Wir schauen uns die Ziegen, Schafe und Lämmlein an. Mini-Snyggis rupft ein bisschen Gras und füttert die Tiere. Eine Ziege hat besonderen Kohldampf und kann gar nicht genug bekommen

Füttern

Danach geht’s noch ins Pflanzencenter. Wir halten Ausschau nach schönen Balkonblumen. Werden aber nicht fündig. Na gut Mini-Snyggis wird schon fündig. Sie hat sich in eine Blume verguckt. Sie möchte sich um diese eine Pflanze ganz alleine kümmern. Finden wir gut und nehmen die Blume mit. Und wir nehmen noch eine Sonnemblume für meine Mutter zum Muttertag mit.

Zum Mittag gibt es Wraps.

Wraps

Am Nachmittag ist Marten nochmal mit den Kindern unten im Hof und ich bin auf Fotosuche für das Montessori Geburtstagsbuch, dass wir Eltern für die Schule anfertigen sollen. Das ist wieder ein Projekt , das ich zu lange vor mich hergeschoben hab und nun wird es knapp 🙈.

im-Hof

Nach dem Abendbrot bereite ich noch schnell den Erdbeerkuchen für morgen vor. Geht ja dank Fertigboden sehr fix 😅.

Am Abend, nachdem der Quietschi eingeschlafen ist, ist wieder Zeit fürs Familienkino. Wir schauen den dritten Teil von Hanni und Nanni und es gibt Popcorn. Ich hab die Bücher damals geliebt.

Popcorn

Sonntag

Es ist Muttertag und ich bekomme morgens Pralinen und schöne Bilder geschenkt. Das Bild mit dem “Goldrahmen” hat Mini-Snyggis in der Schule gestaltet. Ich find es eine tolle Idee. Und dann geht’s rüber zu Oma und Opa.

rüber-zu-Oma-und-Opa

Statt Sonntagsfrühstück zuhause machen wir nämlich das diesmal ein bisschen anders als sonst. Wir gehen zum Frühstück zu meinen Eltern und nehmen den Kuchen mit. Es wird quasi ein Brunch. Meine Mama hat wieder toll eingedeckt und so vieke Leckereien aufgedeckt. Yummyummy. Der Quietschboy ist auch hellauf begeistert und sagt nach jedem Biss “Lecker” ( bzw “leggggaa”).

Brunch
Brunch-bei-Oma-und-Opa

Wir spielen und quatschen. Mini-Snyggis hat wieder mehrere Outfits mit im Gepäck und wechselt vom feierlichen Kleid ins legere Sportoutfit mit dem sie dann bei tollem Wetter für die Domäne Dahlem gut gerüstet ist. Denn auch heute gehen wir wieder zu unserem Lieblings-Bauernhof. Unsere Mops-Dame kommt heute mit und freut sich über den Familienausflug.

Domäne-Dahlem

Die Sonne schenkt uns heute einen Sommertag mit später bis zu 28 Grad und so machen wir uns halt wieder auf den Weg zur Domäne Dahlem. So viele näher gelegene und zu Fuß erreichbare Ausflugsziele gibt es hier auch nicht. Aber Tiere gucken und spazieren ist eigentlich ja immer eine gute Idee.

Auf dem Weg dortgin bekomme ich sogar einen Blumenstrauß vom Wegesrand geschenkt.

Blumenstraoss

In der Domäne Dahlem angekommen sichten wir einen Eiswagen.

Wir gönnen uns ein paar Kugeln.

Eis-essen

Den Ziegen und Schafe sagen wir auch heute wieder Hallo. Die kleine gefräßige Ziege erkennt Mini-Snyggis schon von Weitem und rennt auf sie zu. Das ist wirklich süß anzusehen. Und auch Ponys bekommen wir heute wieder zu Gesicht.

Zuhause machen der Quietschi und ich ein Nachmittagsschläfchen. Ich wollte eigentlich gar nicht einschlafen, aber wer kennt es nicht, dass man doch einfach bei der Einschlafbegleitung wegdöst. Wieder aufgewacht werde ich mit einem weiteren Blumenstrauß überascht.

Blumenstrauss

Später wird noch der Wascheberg dezimiert und dann ist auch schon wieder der Tag rum.

Das war unser “Wochenende in Bildern”. Diesmal etwas spät erst am Dienstag am späten Abend aber immerhin haben wir es noch geschafft, euch ein paar Einblicke in unser 2. Mai-Wochenende zu geben. Viele weitere Wochenenden könnt ihr euch wie immer bei Alu&Konsti ansehen. Viel Spaß dabei!

Alles Liebe und bleibt weiterhin hoffentlich gesund
Eure Gwendolin

Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published.