Ende

#83 WOCHENENDE IN BILDERN – 21./22. September – Schönstes Wetter und Kartoffeln ernten auf der Domäne Dahlem

Samstag

Das Wochenende bringt tolles Wetter mit sich. Nach dem Frühstück geht es in den Hof. Das Skateboard und die Inliner sind mit dabei und so wird geskatet, geschaukelt, geklettert und gsnz viel Sand-Eis/-Kuchen verkauft.

skaten

schaukelnZum Mittagessen geht es heute zu Oma und Opa. Es gibt Schweinebraten.

Essen Samstag

Am Nachmittag hört Mini-Snyggis die neue CD vom Kika-Tanzalarm und schwingt dazu ihr Tanzbein. Von dieser CD verlosen wir aktuell auch 2 Exemplare.

Danach möchte Mini-Snyggis lernen wie man mit den Schnürsenkeln eine Schleife bindet. Gesagt getan. Wir probieren zuerst die eine Variante und wechseln dann zu der anderen Variante mit den “zwei Hasenohren”. Ich zeige ihr es ein paar Mal und dann verzieht sich Mini-Snyggis zum “alleine üben” in den Flur und schnappt sich meine Schuhe. Wenig später kommt sie stolz angeflitzt und zeigt ihre erste gelungene Schleife. Ich bin begeistert und erstaunt wie schnell sie lernt.

Schleife

Dann ist auch der Abend schon wieder da.

 

Sonntag

Heute geht’s nach dem Frühstück in die Kirche zum Erntedankgottesdienst. Mini-Snyggis Kita hat für die Bahnhofsmission viele Sachen gesammelt und auch die Kollekte geht heute an die Bahnhofsmission. Der Gottesdienst ist sehr schön und bewegend. Es wird einem mal wieder richtig bewusst wofür man dankbar ist. Bei der Rede einer befreundeten Kita-Mami kommen mir knapp die Tränen.

in der Kirche

Nach diesem gefühlsbetonten Gottesdienst geht es erst kurz nach Hause und anschließend zum Mittaghappen zu Oma und Opa. Oma hat heute Frühlingsrollen gemacht und Omas Frühlingsrollen sind einfach die besten.

Mittag Sonntag

Danach brechen wir auf und fahren zur Domäne Dahlem. Dort findet heute das Kartoffelfest statt. Dieses Jahr läuft es irgendwie weniger entspannt ab als in den Vorjahren. Die Menschen sind ganz wild und schubsen und drängeln als ob es die letzten Kartoffeln der Welt wären und wir Hungerszeit hätten. Dennoch lässt sich zumindest Mini-Snyggis nicht den Spaß verderben und erntet einige Kartoffeln.

Anmerkung vom Papa: Ich habe überlegt ob ich die angestrengten Gesichter der Eltern hier zeigen will oder nicht. Ob ich miese Zitate der “Erwachsenen” hier wiedergeben soll oder nicht. Ob ich den Run auf die “letzten Bio-Kartoffeln der Welt” hier mit Bildern verdeutlichen soll oder nicht. Fotomaterial ist vorhanden. Aber nein – wir haben uns trotz der schlimmen Atmosphäre und trotz des Wegdrängelns und Schubsens dafür entschieden, eher die romantische Seite unserer Kartoffelernte zu zeigen weil Mini-Snyggis sich über ihre paar ergatterten Kartofeln so sehr gefreut hat. Aber ich möchte hier noch einmal sagen dass dieses Jahr dieses Fest auf der Domäne Dahlem bei uns einen extrem negativen Eindruck hinterlassen hat. Das Verhalten vieler Menschen war sehr fragwürdig und wir waren vielleicht das letzte Mal bei diesem alljährlichem Fest.

Kartoffelernte

BeuteDas Fest ist wirklich sehr gut besucht und mir wird es einfach zu viel. Mini-Snyggis fährt noch eine Runde Karussel und darf sich eine Tüte gebrannte Mandeln mitnehmen und dann machen wir uns auf den Rückweg.

Karoussel

Wir machen nochmal einen Abstecher zu den Großeltern und die Kleine zeigt stolz ihre eigene Ernte.

Nach dem Abendessen schauen wir wie immer gemeinsam Samdmännchen und dann gehts mit dem letzten Kapitel von Der Affe an der Angel in die Heia.

Das war unser Wochenende. Wie war euer Wochenende? Was habt ihr gemacht? Viele weitere Berichte über Wochenenden könnt ihr euch wie immer bei Alu&Konsti ansehen.

Alles Liebe
Eure Gwendolin


Werbung


4 comments to “#83 WOCHENENDE IN BILDERN – 21./22. September – Schönstes Wetter und Kartoffeln ernten auf der Domäne Dahlem”

You can leave a reply or Trackback this post.

  1. Andrea A. - 23. September 2019 at 11:12 Reply

    Hallo,
    wir waren auch am Sonntag da. Ich fand die Ernteatmosphäre auch nicht so schön wie sonst. Vielleicht, weil es dieses Mal so wenige gab? Trotzdem, den Kindern machte es Spaß und wir fuhren schwer bepackt mit 3 Kilo Kartoffeln und einem Kürbis nach Hause. Da gab es dann gleich selbst gemachten Kartoffelsalat.
    Viele Grüße!
    Andrea A.

    • Mrs. Snyggis - 23. September 2019 at 20:07 Reply

      Hallo liebe Andrea, toll dass ihr auch da gewesen seid😊 ja die Hauptsache ist, dass es den Kindern Spaß gemacht hat.
      LG

  2. Leticia - 25. September 2019 at 8:32 Reply

    Schön, dass die Kleine trotzdem Spaß bei der Ernte hatte. LG

Leave a Reply

Your email address will not be published.