Wochenende in Bildern

#72 WOCHENENDE IN BILDERN – 29./30. Juni – Zurück in Berlin und die Hitze geht weiter

Samstag

Wir sind wieder zurück aus dem Urlaub und vermissen die Ostsee jetzt schon. Jeden Tag am Strand bei bestem Wetter war schon einfach herrlich. Naja dennoch freuen wir uns wieder im eigenen Bett aufzuwachen und beginnen den Tag mit Seifenblasen im Bett. Ja richtig gelesen – geweckt von Mini-Snyggis, die uns heut mit Seifenblasen im Bett überrascht. Irgendwie eine schöne Idee.

Danach frühstücken wir und holen uns mit dem Obstteller ein bisschen Südsee-Feeling nach Berlin.

Samstag Frühstück

Auf dem Balkon haben wir ein paar kleine Tomatenpflanzen gerettet, die eigentlich schon eingegegangen waren. Zu unserem Erstaunen entdecken wir nach unserem kleinen Urlaub tatsächlich kleine, rote Tomaten. Da hat sich unsere Mühe ja gelohnt.

Tomatenpflanzen

Nach dem Frühstück wollen wir eigentlich uns los zum Lebensmittel-Einkaufen machen, doch da ruft die Oma an und fragt ob Mini-Snyggis Lust hat mit ihr und Opa in der Einkaufsstraße ein bisschen bummeln zu gehen. Na da ist unsere Kleine natürlich sofort mit dabei 😉 Marten und ich gehen also die Lebensmittelvorräte auffüllen und unser Töchterlein macht sich mit den Großeltern einen vergnüglichen Vormittag mit Bummeln, Shoppen und ab zum Spielplatz. Zum Mittag bleibt sie dann spontan auch noch drüben bei Oma & Opa. Danach haben wir unsere Kleine wieder und wir präsentieren alle unsere Einkaüfe: wir die Lebensmittel und Mini-Snyggis ihre 2 neuen T-Shirts.

Einkäufe

Bei uns gibt es dann noch für MIni-Snyggis ein zweites Mittagessen – das gewünschte Lieblingsessen: Spaghetti.

Danach machen wir eine Ruhepause und am Nachmittag gehen wir alle noch einmal rüber zu Oma & Opa und zeigen die Fotos vom Urlaub. Auch Mini-Snyggis zeigt ihre Fotos von ihrer Kamera und ihre gesammelten Muscheln aus dem Urlaub. Zum späten Kaffee gibt es noch Waffeln und Eiscreme.

Fotos zeigen

Waffeln und MuschelnAbends gehts wieder nach Hause. Abendbrot lassen wir heute ausfallen, wir sind alle noch ziemlich satt. So geht es wie gewohnt nach dem Sandmännchen ins Bett.

 

Sonntag

Für heute haben die Wetterfrösche 38 Grad angesagt – was für eine Hitze! Wir entscheiden uns heute nix zu machen. Freibad wäre sicherlich die Hölle, weil es bei diesen Temperaturen bestimmt extrem überfüllt ist. Daher frühstücken wir einfach in Ruhe und Mini-Snyggis spielt danach erstmal ein bisschen im Kinderzimmer.

Frühstück Sonntag

spielenDanach gehen wir, um noch ein wenig frische Luft zu schnappen bei noch gut verträglichen 26 Grad in den Hof.  Dort wird dann noch geschaukelt, Fahrrad gefahren und geskatet. Nebenbei entdeckt Mini-Snyggis noch so einige Marienkäfer, die auf ihr landen – Glückskäfer 😉

im Hof

im HofAm Ende wird noch gebuddelt und wer öffnet das Küchenfenster und wirft uns drei Eis hinunter? – Die liebe Oma! Was haben wir für ein Glück, haben ihr vielleicht die Marienkäfer geflüstert.

Eis essen

Beim Buddeln im Sand findet Mini-Snyggis noch einen ihrer Edelsteine, die wir bei ihrem Kindergeburtstag  für die Schatzsuche versteckt hatten. Danach verkauft sie dem Papa noch eine Riesenportion Sand-Eis.

Edelstein und Sandeis

Dann wird es leider auch im Hof zu heiß und wir gehen nach Hause. Wir erfrischen uns mit Wassermelone und Eis.

Sonst steht hier nix weiter an. Die Waschmaschine wäscht den Wäscheberg und die Sonne trocknet bei den Temperaturen wahrscheinlich ziemlich fix. Mini-Snyggis geht noch ein bisschen in der Wanne plantschen und  dann ist auch schon wieder abends. Zum Abendbrot gibt es heut noch u.a. Maiskolben.

Badewanne und Maiskolben

Das war unser Wochenende. Wie war eures? Wie habt ihr die hitzigen Temperaturen überstanden?

Das war unser Wochenende – was habt ihr bei diesem Wetter gemacht? Weitere “Wochenenden” gibt es wie immer bei Konsti und Alu.

Alles Liebe
Eure Gwendolin


Werbung


Has one comment to “#72 WOCHENENDE IN BILDERN – 29./30. Juni – Zurück in Berlin und die Hitze geht weiter”

You can leave a reply or Trackback this post.

  1. Andrea - 30. Juni 2019 at 21:27 Reply

    Wir haben zum Glück einen schattigen Garten und haben den Samstag und Sonntag dort verbraucht … das war sehr angenehm 😃

Leave a Reply

Your email address will not be published.