Wochenende in Bildern

#154 Wochenende in Bildern – 6. /7. Februar 2021 – Berlin mit Schnee juchee

Das Erstellen unseres “Wochenende in Bildern” läuft diesmal unter nicht ganz optimalen Bedingungen. Das Internet ist hier anscheinend wetterbedingt ausgefallen und so kann ich nicht am PC arbeiten und muss stattdessen aufs Handy zurückgreifen. Naja… was solls. Das verschneite Winterwetter hat ja zum Glück auch seine schönen Seiten.

Samstag

Es hat geschneit und eine dünne Schneedecke bedeckt draußen den Boden. Nach dem Frühstück wird gespielt.

Später geht’s zum Wochenmarkt. Wir wollten dort eigentlich nach Blumen schauen, aber auch hier gibt es heute leider keine Blumen. Die letzten beiden Tage schon waren die Tulpen im Supermarkt auch ausverkauft. Ich vermute die Sehnsucht nach Frühling und etwas Farbe ist nicht nur bei mir sehr groß. Um doch an Blumen zu kommen geht’s dann in einen anderen Supermarkt. Wir ergattern das letzte Bund Tulpen und wir decken uns für den heutigen Filmabend mit Chips und Nachos ein.

Mini-Snyggis möchte danach im Shop nebean von ihrem Taschengeld auch noch was kaufen und kauft sich Sticker. Sie ist mit ihrer Ausbeute sehr zufrieden.

Unterwegs begegnen wir noch einen kleinen Schneemann.

Zum Mittag gibt es heute Döner vom Lieblingsdönermann.

Nachmittags wird gespielt. Eine feine Dame trägt natürlich einen großen Hut, das wissen wir ja schließlich von Pippi Langstrumpf und die muss es ja wissen. Und Wilma ist Herr Nilson.

Dann wird gepackt und ein Matratzenlager aufgebaut. Denn Mini-Snyggis und der Papa verreisen abends wieder ins Wohnzimmerlandschulheim und machen wieder eine Übernachtungsparty mit Filmgucken und Knabberzeug. Das hat sich jetzt bei uns die letzten Wochen so eingebürgert. Mini-Snyggis hatte die Idee und es bereitet ihr so viel Spaß. So ein bisschen Exklusivzeit ist sicher ganz gut und solch ein Mini-Event hebt ein bisschen die Laune, da ja sonst freizeittechnisch coronabedingt  nur ziemlich wenig geht.

Sonntag

Heute Nacht kam kein Schneechaos über Berlin , aber dafür fängt es am Vormittag an dicke Flocken zu schneien.

Zum Frühstück gibt es heute Paprika-Spiegelei-Blumen.

Wir backen einen Sonntagskuchen. schokoladig muss er sein😉. Mini-Snyggis und der Quietschboy helfen mit und Marten auch, indem er Quietschi im Blick hat.

Bis auf Quietschi sind wir alle noch satt vom späten Frühstück und so isst nur der Quietschboy Mittag. Danach gehts raus in den Schnee. Wenn man hier in Berlin schon mal richtig Schnee hat muss man das ja auch nutzen.

Als spätes Mittag gibt es dann die Quesadillas. Yummy

Zum Nachtisch gibt’s den Sonntags-Schokoladenkuchen.

Es wird noch ein bisschen gemalt und gespielt. Und dann ist auch schon der Abend da.

Das war unser Wochenende und ab morgen heißt es wieder Homeschooling. Denn die Winterferien sind vorbei.

Was andere Elternblogger dieses Wochenende gemacht haben könnt ihr euch bei Alu&Konsti anschauen.

Wie war euer Wochenende und gab es bei euch viel Schnee?

Alles Liebe

Eure Gwendolin

Leave a Reply

Your email address will not be published.