Das verzauberte Amulett

Das verzauberte Amulett

Die “leichter lesen” Reihe von Ravensburger – empfohlen von Stiftung Lesen

[Buchrezension, enthält Werbelinks]

Ich berichte ja oft in unserer Bücherecke über Bilderbücher/Vorlesebücher für Kinder ab 4,5 oder 6 Jahren. Und letztens habe ich darüber geschrieben warum Lesen und Vorlesen für Kinder so wichtig ist. Diesmal möchte ich euch ein Büchlein vorstellen, das vielleicht für kleine größere Lesemuffel ab 8 Jahren interessant sein könnte.

“Das verzauberte Amulett”* aus der leichter-lesen-Reihe von Ravensburger.

Manchen Kindern fehlt der Zugang zum Lesen und die Lesekompetenz ist dann meist auch eingeschränkt. Hier hat Ravensburger mit seiner “leichter lesen”-Reihe für Erstleser ab 8 Jahren etwas Interessantes im Repertoire. Mit spannenden und coolen Themen, einfach gehaltener Sprache und kurzen Sätzen fällt das Lesen leichter und weckt die Lust am Lesen. Spannende Geschichten werden hier den Bedürfnissen von leseschwachen Kindern bzw. ungeübten Lesen angepasst. Kurze Texte, einfacher kurzer Satzbau und großer Zeilenabstand helfen einen Leseerfolg zu schaffen. Im Anhang des Buches befinden sich ein Glossar für schwierigere Wörter mit Erklärung und ein Leserätsel. Im Leserätsel werden einige Fragen zur Geschichte gestellt um zu testen, ob der Leser den Text verstanden hat. Werden alle Fragen richtig beantwortet erhält man ein Lösungswort.

Inhalt

In “Das verzauberte Amulett“* erhält der Kobold Frido von einer mystischen Fee ein Zauber-Amulett, welches er dem Zauberer Brandur überbringen soll noch bevor die Sonne untergeht. Die Reise durch den Silberwald, dem Finstertann und dem Zackengebirge erweist sich als abenteuerlich und gefährlich. Auf seiner Reise begegnem ihm eine Elfe und ein Drache. Wer ist die mysthische Fee und gelingt es Frido ihrem Auftrag gerecht zu werden und noch vor Sonnenuntergang das verzauberte Amulett zu überbringen?

Meine Meinung:

Das verzauberte Amulett“* erinnert mich mit den Protagonisten und der Handlung stark an Herr der Ringe bzw. an den Hobbit und daher definitiv spannend für 8jährige. Keine Sorgen es kommen keine Orks und andere schreckenserregenden Kreaturen im Buch vor 😉

Ich habe das Buch, obwohl es für Kinder ab 8 Jahren und zum Selberlesen gedacht ist, trotzdem Mini-Snyggis (5 Jahre) vorgelesen. Sie fand die Geschichte super spannend und wir haben das Buch mit seinen 54 Seiten und 4 Kapiteln in einem Zug nach der Kita durchgelesen.

Die Schriftart ist ziemlich groß, ebenso der Zeilenabstand und daher wirklich sehr gut zu lesen. Die Illustrationen sind altersgerecht und ansprechend.

Mit 5,99 € sind die Bücher aus der “leichter-lesen-Reihe” preislich wirklich sehr erschwinglich und daher vielleicht eine gute Investition um einem Lesemuffel Bücher näher zu bringen.

*

Das verzauberte Amulett*
Autorin: Frauke Nahrgang
Verlag: Ravensburger
Erscheinungsjahr: 2016
Format: gebunden, 64 Seiten, farbig illustriert, 15,2 x21,5 cm
ISBN: 978-3-473-36139-7
Preis: 5,99 €

*

Viel Spaß beim Lesen und Lesenlernen!


Alles Liebe
Eure Gwendolin


Über euer Like meiner Facebook Seite „Snyggis Familienblog“ würde ich mich sehr freuen! Dort werdet ihr auch regelmäßig als erste über neue Beiträge informiert.


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Werbe-Links/Affiliate Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis aber nicht. Wenn du also sowieso vorhast das Produkt zu kaufen, würden wir uns sehr darüber freuen, wenn du es über einen unserer Link tust, da du damit aktiv unseren Familienblog ein wenig unterstützt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.