#84 WOCHENENDE IN BILDERN – 28./29. September – April im September: Regen, Sonne, Regen, Sonne, Regen ..

Herbstzeit ist Infektzeit und so bringt Mini-Snyggis natürlich auch wieder den Infekt aus der Kita mit nachhause. Leider hat es die Mama am Sonntag dann doch doll erwischt und so schreibe ich (Papa) das WiB.

Samstag

Wir beginnen das Wochenende so wie jeden Tag mit einem gemeinsamen Frühstück.

Beim Frühstück besprechen wir, dass wir heute die Mama etwas schonen wollen und ihr eine kleine alleinige Auszeit gönnen. Schließlich befindet sie sich in der SSW 36 und braucht jetzt vor allem auch mal dringend Zeit für sich und Ruhe von uns 😉 .. also gehen wir trotz Regen zu zweit zum Lieblingsspielplatz und turnen und klettern. Toll – wir haben den Spielplatz wegen des miesen Wetters zunächst für uns alleine.

Und wie im April verzogen sich plötzlich die düsteren Wolken und die Sonne zeigte sich am strahlend blauen Himmel und es trudelten mehr und mehr Familien am Spielplatz ein. Wir nutzen noch kurz die Sonne bevor wir uns in Richtung Botanischer Garten aufmachen – hier sind wir mit Mama verabredet um zu gucken wo sich der Herbst in unserem Lieblingsgarten schon zeigt.

Gleich zu Beginn im Botanischen Garten empfängt uns der Herbst. Die Ohio-Rosskastanie hat schon fleißig ihre Kastanien abgeworfen und wir sammeln ein paar ein. Diese Kastanien sind etwas kleiner als unsere typischen Kastanien vom Wegesrand und daher lassen sie sich toll verbasteln.

Wir genießen den anfänglichen Herbst und entdecken erste toll gefärbte Bäume. Aber hier und da blüht es auch noch wunderschön. Wir fühlen uns immer wieder einfach pudelwohl im Botanischen Garten und freuen uns zu jeder Jahreszeit darüber, dass wir dieses Fleckchen Erholung bei uns um die Ecke haben.

Wieder Zuhause angekommen ruht sich die Mama erstmal aus denn wir waren doch wieder länger unterwegs als geplant und ich bereite mit Mini-Snyggis zusammen das Abendessen vor: Mini-Snyggis schält ihre selbstgesammelten Kartoffeln vom letzten Wochenende.

Nach dem Abendessen wird noch ein bisschen gespielt und dann die Mediathek angeschmissen – das Sandmännchen bringt uns ins Bett.

Sonntag

Den Sonntag beginnen wir mit einem tollen Frühstück. Es gibt Waffeln und Croissants.

Heute regnet es wirklich den ganzen Tag und wir bleiben zuhause und kuscheln uns ein. Gwen schaut mit Mini-Snyggis zusammen auf dem ausgezogenen Sofa ein Sonntags-Märchen aus der Mediathek und ich nutze die Zeit und mache ein wenig Ordnung in Mini-Snyggis’ Kinderzimmer. Im Laufe des Nachmittags wird deutlich dass es die Mama doch leider doller erwischt hat – ein Infekt macht sich bemerkbar. Als ob sie nicht gerade schon genug zu tragen hat, schwächt sie jetzt auch noch ein blöder Herbst-Infekt. Die Mama muss sich dringend ausruhen und wir beide spielen an diesem verregneten späten Nachmittag ein Spiel nach dem anderen: Memory, Lotti Karotti und Einhorn Glitzerglück – Mini Snyggis ist heute große Gewinnerin.

Wir bereiten noch zusammen die Pizza für den Abend vor und machen einen Gurkensalat. Gwen hat es jetzt wirklich schwerer erwischt aber es ist Mini-Snyggis’ Wunsch, dass wir trotzdem noch gemeinsam zum Abend essen . Wir schauen auch noch gemeinsam das Sandmännchen und dann legt sich die Mama wieder hin und wir hoffem dass es ihr morgen wieder besser geht. Ich bring die Kleine ins Bett und schreibe dann das WiB 😉

Das war unser Wochenende. Was habt ihr gemacht? Erzählt mal – wir freuen uns über jeden Kommentar! Viele weitere Wochenenden gibt es wie immer bei Alu&Konsti.

Alles Liebe
Euer Marten


Werbung


Leave a Reply

Your email address will not be published.