#163 WOCHENENDE IN BILDERN – 10./11. April 2021 – Das Wochenende vor unserem Test-Schulstart nach vielen Monaten Homeschooling

Samstag

Nach dem Frühstück begeistert der Brummkreisel den Jüngsten in der Familie.

Brummkreisel

Am Vormittag machen wir selber Eis. Wir hatten es letztens schon ausprobiert und für gut befunden. Dennoch hab ich ein Quintchen am Rezept geschraubt und es schmeckt jetzt noch besser und kommt zienahnans Original “Cookie&cream”. Das Rezept teile ich gerne später mit euch in unserer Rezeptecke.

Eis-zubereiten

Meine Küchenmaschine, die ich zum Geburtstag geschenkt bekommen habe, erfreut nicht nur mich. Der kleine Quietschboy ist höchst fasziniert. Er liebt ja alle Haushaltsgeräte sehr. Und so sitzt er natürlich FIRSTROW 😉.

Quietschi-in-der-ersten-Reihe

Wir schauen uns Bücher an und lesen. Mini-Snyggis übt sich im Selberlesen und der Quietschi ist ganz verliebt in sein Weihnachts Soundbuch. Ich wette bis zum nächsten Weihnachten kann er die Weihnachtsmelodien auswendig und richtig gut Hohoho sagen.

lesen

Zum Mittag gibt es Döner und zum Nachtisch unser selbst gemachtes Eis.

Döner
selbstgemachtes-Eis

Am Nachmittag geht es raus in den Hof.

im-Hof

Am Abend machen wir (ohne Quietschi, der liegt längst im Bett) wieder einen Filmabend. Das Wohnzimmer wird für Marten und Mini-Snyggis wieder Übernachtungsland. Wilma stellt auch ihr Bett neben die Matratzenlandschaft

Filmabend

Nach dem Film spielen Mini-Snyggis und der Papa noch ein paar Schattenspiele, üben Hütchentricks und lesen noch ein paar Seiten im aktuellen Buch. Und dann wird schnell geschlafen. Es ist spät geworden.

Sonntag

Der Quietschi und ich wecken die Wohnzimmer-Camper und dann gibt es ein schönes Sonntagsfrühstück..

Sonntagsfrühstück

Der kleine Quietschboy hilft beim Geschirrspüler ein- und ausräumen.

Geschirrspüler

Wir holen das ganze Equipment der Kinderküche wieder hervor. Bisher hatten wir die alte Kinderküche von Mini-Snyggis in der Küche aufgebaut. Nun ist auch das ganze Kinderküchenspielzeug in die Küche gezogen. Bald richten wir die Kinderküchenecke auch schön ein. Der kleine Quietschboy liebt jetzt schon das Kinderküchenspielzeug. Der Toaster hat es ihm besonders angetan. Er bringt seiner großen Schwester auf einem Tablett auch Brötchen, Spiegelei und Kuchen. Das Eis am Stil und die Zimtschnecke behält er für sich. Unsere DIY Spielzeuge findet ihr hier.

Ich bin auch heute wieder von meiner neuen Küchenmaschine begeistert. Das Teigkneten ist schon sehr viel angenehmer als mit dem Handrührgerät und der Hand.

Küchenmaschine

Nach dem etwas längeren Vormittagsschläfchen vom Quietschi entscheiden wir uns das Mittagessen auf den Abend zu verlegen, so dass es mittags Brotzeit gibt und abends halt warm. Denn wir wollen das wunderbare Wetter heute genießen. Es werden ca 20 Grad und die Sonne lockt. Oh wie fein! Wir brauchen nämlich ganz dringend Sonne fürs Gemüt. Wir machen uns auf den Weg zum Spazieren in den Botanischen Garten.

in-den-Botanischen-Garten

Ist natürlich mehr los als üblicherweise, aber wir suchen die Wege auf auf denen weniger los ist. Als erstes geht’s aber zum Lieblingsbaum und dort natürlich ein paar Fotos.

Baum-Mini-Snyggis
Baum ich

Mini-Snyggis hat auch von uns ein paar Fotos gemacht. Marten und ich sind ja eher selten gemeinsam auf einem Bild.

Baum-wir

Wir erfreuen uns an den ersten Frühlingsboten und -blüten.

Frühlingsboten
Frühlingsblüten

Der kleine Quietschboy liebt den Botanischen Garten auch schon sehr. Heute gab es sehr viel zu entdecken.

Quietschi-und-der-Botanische-Garten

Mini-Snyggis entdeckt ein Eichhörnchen und macht ein super Foto.

Eichhörnchen
fotografiert von Mini-Snyggis

Der Spaziergang war heute wirklich sehr schön und tat uns allen gut. Wir freuen uns schon sehr auf die Tage, wenn das Wetter mehrheitlich so ausfällt.

Zum Abendessen gibt es heute Spinat-Quiche.

Spinat-Quiche

Das war unser Wochenende… Wir starten nach 4 Monaten reinen Homeschoolings nun sehr ungewohnt in die neue Woche. Mini-Snyggis wird das neue Prozedere mit Testpflicht ausprobieren. Nach 4 Monaten Homeschooling haben wir heut alle gemeinsam beschlossen, dass Mini-Snyggis einfach mal ausprobiert, damit sie sich selbst eine Meinung bilden kann, ob ihr Schule so gefällt oder lieber weiter Homeschooling machen möchte. Das Ausprobieren eines Coronaschultags wurde uns im Februar von der Schule abgeschlagen. Man musste verbindlich sagen ob man kommt oder nicht. Diesmal habe ich solche Zeilen nicht im Schulbrief gelesen und somit testen wir es aus. Über die Testpflicht IN Schulen hab ich mir auch Gedanken gemacht und sie in meinem Artikel Testpflicht IN Schulen festgehalten. Wie geht es bei euch mit der Schule und der Kita weiter? Ich freue mich über eure Kommentare.

Und weitere “Wochenenden in Bildern” könnt ihr euch wie immer bei Alu&Konsti von den Großen Köpfen ansehen – viel Spaß!

Alles Liebe
Eure Gwendolin

Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published.