Ferien Zuhause – 50 tolle Aktivitäten und Tipps für Familien wie der Urlaub zu Hause gelingt

Sommer-Bucketlist 2021 – so werden die Sommerferien toll

In Berlin haben letzte Woche die Sommerferien begonnen und wir hatten uns auf Grund der Situation dazu entschlossen, keinen Urlaub zu buchen. Mit Quarantäne, PCR- Test und dem ständigen Wechsel der Risikogebiete war uns das einfach nichts. Nord-und Ostsee hätte man wohl auf gut Glück einfach früh buchen müssen und selbst da ist die Anreise ja auch nicht ganz unbeschwert und nicht ohne Hindernisse. Aber das ist auch alles gar nicht schlimm, denn Zuhause kann es schließlich auch sehr schön sein. Wir hatten zudem das Glück für Mini-Snyggis einen Ferienschwimmkurs zu ergattern, so dass bis Mitte Juni sowieso fürs Sommer-Sonne-Freibadspaß gesorgt ist. Außerdem hat Berlin viel zu bieten und viele Touristen kommen gerne zu uns in die Stadt. #Wohnenwoandereurlaubmachen 😉Deshalb habe ich mir letztens einen Plan mit möglichen Aktivitäten für uns als Familie, die die Sommerferien zuhause verbringt, gemacht. Herausgekommen ist meine Sommerferien-Bucketlist. In meiner Bucketlist Sommer 2021 habe ich 50 Ideen gesammelt, die Familien in den Ferien machen können.

Sind Ferien Zuhause langweilig und öde? Nein! Familienzeit, Erholung und Freizeitspaß – das alles geht auch zuhause

Wenn man die Ferien zuhause verbringt, sollte man ein paar Ideen in petto haben, damit es nicht langweilig wird oder gar reines Couchgefletze und rund-um-die-Uhr-TV gucken wird. Wenn man sich nach den Sommerferien in der Schule wiedersieht möchte man schließlich was erzählen können, auch wenn man nicht verreist. Im jungen Grundschulalter ist es (den meisten) Kindern noch egal wo sie ihre Ferien verbringen, da ist Karibik, Nordsee oder auch der lokale See relativ gleich anmutend. Kindern geht es vor allem darum Zeit mit ihren Eltern (und Freunden) zu genießen. Wertvolle Familienzeit miteinander zu verbringen, sich zuzuhören, sich richtig wahrzunehmen und miteinander die Zeit zu nutzen und zu genießen. Es sind nicht allzu viele Sommerferien, die man mit seinem Kind genießen darf bis es alleine seine ersten Urlaube unternimmt und seine Freizeit ganz eigenständig verplant. Und deshalb sollten wir die Zeit nutzen und genießen.

Was kann man in den Ferien Zuhause machen, damit die Ferien daheim schön werden

Als allererster und wichtigster Tipp, damit die Ferien entspannt werden, freu dich über dein Zuhause und stelle keinen minutiös getackteten Programmplan auf, das gibt nur Stress und miese Stimmung, wenn es auf Grund von Wetter oder Laune etwas nicht klappt. Weitere Tipps um den Urlaub zuhause zu genießen seht ihr hier in meiner Grafik.

Unsere Bucketlist Sommer 2021 – Ferien Zuhause

Die Bucketlist dient nur als kleine Anregung und muss nicht stoisch abgearbeitet werden. Wir schauen einfach was davon klappt. Wie gesagt, Wetter und Laune müssen schließlich auch mitspielen. Für die Punkte in der Bucketlist für die man etwas kaufen bzw. vorbereiten muss habe ich einen Jutebeutel zum Überraschungssack gemacht. Da kommen dann die Dinge rein, die man für die jeweilige Familienaktivitat benötigt und Mini-Snyggis darf das aus dem Überraschungssack ziehen. Kommt bisher sehr gut an 😊👍. Im Weiteren stelle ich euch ein paar Punkte meiner Bucketlist vor.

Was kann man in den “Ferien Zuhause” machen?

1. Kinoabend im Wohnzimmer – Familienfilmabend

Das war unsere erste Ferienaktivität von der Bucketlist, die Mini-Snyggis aus dem Überraschungssack gezogen hat. Familien-Filmabend und als Film: Harry Potter 1*. Sie hat von ihren älteren Klassenkameraden schon einiges von Harry Potter gehört. Neben der Freude, diesen Film sehen zu können fand unsere Tochter auch die selbstgebastelten Kinotickets richtig cool. Zudem kann sie diese auch in ihr Ferientagebuch kleben.

2. Eis selbermachen

Eis selbermachen macht Kindern unheimlich Spaß. Ist ja auch ziemlich cool, seine eigene Eissorte herzustellen die man nach Belieben mit Keksen oder bunten Schokolinsen aufmotzen kann. Unsere Mini-Snyggis liebt es, Eis selber zu machen und unsere bisherigen Eiskreationen haben auch unheimlich lecker geschmeckt. Auf unserer Rezepte Seite findest du zwei unserer bisherigen Eiskreationen Oreo Eis/Cookie&Cream Eis und Meerjungfrauen- Eis. Man braucht gar nicht unbedingt eine Eismaschine um Eis selber zu machen, aber es gibt neben etwas teureren Modellen auch günstige Eismaschinen.

Meerjungfraueneis ist fertig
* *

Gemeinsam mit Kindern zu backen/zu kochen/Essen zuzubereiten ist übrigens nicht nur absolut wertvolle Familienzeit, die den Kindern im Gedächtnis bleiben wird sondern dazu noch pädagogisch wertvoll. Mehr dazu könnt ihr in einem meiner meistgelesensten Artikeln erfahren: Warum Backen mit Kindern so wichtig ist.

Rezepte zum Nachkochen/Nachbacken findet hier bei uns unter Rezepte. Auch die selbstgemachte Mango-Minz-Limonade findet ihr dort.

3. Großeltern besuchen

Das war direkt am ersten Ferientag bei uns dran, weil die Großeltern sowieso nebenan wohnen, aber diesmal war auch die restliche Berliner Familie dabei. Dank der schwindenden Inzidenzen nun endlich nach einem Jahr möglich – ganz legal in großer Familienrubde sich zu treffen. Eigentlich lächerlich wenn man sich das EM Publikum im Stadion angesehen hat…Großeltern zu besuchen finde ich wichtig, wenn man denn ein gutes Verhältnis zu ihnen hat.  Corona hat uns allen wichtige Zeit mit der Familie genommen. Man sollte die Zeit nutzen die man miteinander verbringen kann, man weiß nie wie lange einem noch bleibt.

4. Blumen pressen und ein Herbarium anlegen

Wir hatten schon mal als Mini-Snyggis noch kleiner war ein Baum- bzw Blätterherbarium angelegt, das ist eine tolle Herbstbeschäftigung. Im Sommer sind aber die Blüten viel schöner und interessanter. Wiesenblumen pflücken pressen, einkleben und beschriften. Man kann aber mit den gepressten Blüten auch etwas tolles basteln und verschenken. Blüten pressen klappt mit Zeitungspapier und einem dicken Buch. Ich hab aber vor kurzem eine Blumenpresse gekauft, die hübsch anzusehen ist und prima für den Überraschungsbeutel ist.

*

5. In der eigenen Stadt Touri spielen

In der eigenen Stadt Touri spielen kann ein großes Abenteuer sein. Mal ganz ehrlich kennst du jeden Ort in deiner Stadt? Ich glaub auch in einer kleineren Stadt als Berlin gibt es immer Orte zu entdecken, die man noch nicht kennt. Wir wohnen in Berlin und Berlin ist groß und vielfältig. Wir kommen aber ehrlich gesagt selten aus unserem Kiez und den angrenzenden Bezirken. Besonders Spaß macht es für uns in den Bezirken Mitte, Kreuzberg, Prenzlberg zu fahren oder auch schon in die City West, das ist halt ganz anders. Wir wollen Sehenswürdigkeiten besuchen, die sonst eigentlich nur Touri-Programm sind. Vielleicht kaufen wir sogar ein Souvenir. Ich glaub die wenigsten gebürtigen Berliner haben ein Souvenir aus der eigenen Stadt 😜. Über das Souvenir wird sich Mini-Snyggis sicher freuen und könnte sie zum” Zeigen und Erzählen” nach den Ferien mit in die Schule mitnehmen.

6. Postkarten und Briefe schreiben

Postkarte und Briefe schreiben geht auch wenn man nicht in der Ferne ist.  Über angenehme Briefpost freut sich doch jeder. Letzten Sommer hatten wir Briefe an Freunde geschickt mit einem Sommergruß zum Einpflanzen. Wir hatten den Briefen unsere selbstgemachten Blumensamenpapiere/Seedpapers beigelegt. Die kamen sehr gut an.

7. Ausflüge

Beliebte Ausflugsziele in Berlin sind Zoo/Tierpark, Aquarium, Botanischer Garten. Ausführlichen Berichte vom Tierpark findet ihr hier bei uns: Tierpark-ein Ausflug, der sich lohnt . Berlin hat  viele Museen zu bieten, diesen Sommer finden von verschiedenen Museen auch Outdoor-Veranstaltungen statt. Die Gärten der Welt sind absolut sehenswert – schon allein die Fahrt mit der Seilbahn ist ein Highlight. Wir waren vor 3 Jahren dort. Ein paar Eindrücke könnt ihr euch in meinem Blogpost Gärten der Welt machen. Vielleicht fahren wir dafür auch ans andere Ende der Stadt, denn es gibt dort auch eine Sommerrodelbahn. Der Britzer Garten und der Naturpark Schöneberg sind auch empfehlenswert. Unsere Eindrücke vom Britzer Garten findet Ihr hier:Britzer Garten. Aber auch Wald, Wiese und Parks sind tolle Ausflugsziele. Einen neuen Spielplatz zu entdecken macht auch Spaß.

Tierpark Berlin

8. Sportliche Aktivitäten

Gerade nach diesem sport-armen Jahr in der Schule ist Bewegung wichtig.  Die meisten Kinder lieben es sich zu bewegen und das geht natürlich am Besten draußen. Basketball, Federball, Tischtennis, Inlineskaten, Skateboard fahren steht bei uns auf dem Programm.  Und natürlich schwimmen gehen.

9. Ein eigenes Buch schreiben und illustrieren

Ein eigenes Buch zu schreiben und selber zu illustrieren macht schon kleine Kinder ganz schön stolz. Klar, bei kleineren Kindern helfen die Eltern beim Schreiben, aber ab dem Grundschulalter können sie schon selber (kleine) Texte und Geschichten verfassen. Wir hatten damals als Mini-Snyggis noch klein war ein eigenes Buch mit ihr gestaltet. Diese Aktion und das Ergebnis fand sie richtig gut und ich musste ihr oft ihr eigenes Buch vorlesen. Wie wir das Buch mit ihr gestaltet haben könnt ihr euch hier ansehen. Mit Kindern ein eigenes Buch gestalten – Unser Bilderbuchprojekt.

Bilderbuch

10. Ganz einfache Dinge die Spaß bringen

Und dann gibt es noch ganz einfache Dinge, die Spaß bringen, wie z. B. sich die Nägel in Neonfarben zu lackieren, sich bunte Haarsträhnen mit Haarkreide zaubern, sich gegenseitig mit Kinderschminke zu bemalen, auf Bäume zu klettern und mit Straßenkreide malen.

Viele weitere Ideen findet ihr auf unserer Sommerbucketlist 2021- 50 Aktivitäten für Familien. Speichert euch die Bucketlist gerne bei Pinterest ab.

Wir wünschen euch schöne Sommerferien!

Alles Liebe
Eure Gwendolin


Dir gefällt unser Blog? Dann würden wir uns sehr über ein Abo und ein Like unserer Facebook Seite „Snyggis Familienblog“ freuen! Dort werdet ihr auch regelmäßig als erste über neue Beiträge informiert. Folgt uns gerne auch auf Instagram – dort sind wir (fast) täglich unterwegs.


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Werbe-Links/Affiliate Links. Für dich ändert sich der Preis nicht und unser Blog bekommt eine kleine Provision. Wer was kauft bleibt anonym. Wir freuen uns, wenn du über einen unserer Link etwas kaufst, wenn du sowieso vorhast das Produkt zu kaufen. So unterstützt du uns mit unserer Arbeit am Blog.

Has one comment to “Ferien Zuhause – 50 tolle Aktivitäten und Tipps für Familien wie der Urlaub zu Hause gelingt”

You can leave a reply or Trackback this post.

Leave a Reply

Your email address will not be published.