Flugzeug aus Wäscheklammern und Eisstielen

Aus Wäscheklammern und Eisstielen ein Flugzeug basteln – kinderleicht

Wer uns bereits auf Instagram folgt, konnte gestern sehen, dass Mini-Snyggis uns aus der Kita ein selbstgebasteltes Flugzeug mitgebracht hat. Ich fand das so prima, dass ich das mit euch hier teilen möchte.

Material

Material

Für diesen kleinen Bastelspaß benötigt man gar nicht viel, nämlich nur:

  • Wäscheklammern
  • Eisstiele
  • Acrylfarbe (Tusche geht auch, wenn es nicht ein Wasserflugzeug werden soll)
  • Pinsel
  • Bastelkleber

Und so gehts:

Als erstes malt ihr die Wäscheklammer und die Eisstiele an.

anmalen

Für die beiden großen Flügel benötigt man 2 etwas längere Eisstiele und für den Heckflügel ein kürzeres bzw kann man auch einfach einen Eisstiel halbieren (einfach durchbrechen und die herausstehenden Holzfasern abschneiden).

Alles gut trocknen lassen.

Dann gehts weiter mit dem Kleben. Klebt die beiden langen Flügel jeweils auf die Ober- und Unterseite der Wäscheklammer etwa auf der Höhe des Schlitzes der Wäscheklammer.

Zusammenkleben

Nun noch den kurzen Flügel an die Heckseite kleben.

Lasst den Kleber gut trocknen und schon ist das Flugzeug Marke Eigenbau fertig! Probiert es mal zusammen mit euren Kids aus und vielleicht schickt ihr uns über unsere Facebookseite ein Foto? Wir würden uns darüber sehr freuen.

Alles Liebe
Eure Gwendolin