Kerzen verzieren

Kerzen verzieren mit Kindern

Eine tolle DIY Weihnachtsgeschenkidee: Kerzen verzieren mit Kindern

Dieses Jahr zur Weihnachtszeit verzieren wir Kerzen selber. Ist einerseits eine tolle Idee für den selbstgemachten Adventskranz und andererseits auch eine richtig schöne Weihnachts-Geschenkidee z. B. für Oma und Opa.

Alles was man dafür braucht ist folgendes

Material

  • Wachsplatten
  • Stumpenkerzen
  • Falls vorhanden Ausstechformen am besten kleine
  • Küchenmesser
  • Plastikunterlage

So gehts:

Wachsplatte auf die Unterlage legen. Das Folienpapier lasst ihr am besten erstmal dran, damit das Wachs nicht an der Unterlage festklebt. Aber von einer Plastikunterlage lässt sich das Wachs im Fall der Fälle gut ablösen.

Wenn ihr Ausstechformen benutzt einfach wie beim Plätzchen vorgehen: mit etwas Druck das jeweilige Motiv ausstechen und an die Kerze” kleben”. Das Wachsmotiv einfach an die Kerze drücken das hält. Super einfach. Es gibt auch extra kleine Ausstechförmchen. Die sind besonders gut geeignet finde ich, weil auf einer Kerze ja auch nicht massig Platz ist.

Ansonsten kann man aber auch mit einem Küchenmesser einfach Motive ausschneiden. Hier ist der Kreativität keine Grenze gesetzt.

Wir haben sowohl Ausstecher (die normal großen) als auch das Küchenmesser benutzt.

austechen

Dabei sind Weihnachtsbäume, Sterne, Sternschnuppen und Geschenke entstanden. Ebenso kann man die Wachsplattenstückchen auch rollen und kneten. Aus kleinen Kügelchen werden Punkte die als Schneeflocken in Weiß oder in Rot als Weihnachtskugeln den Weihnachtsbaum auf der Kerze schmücken.

bekleben

Natürlich kann man auch die Kerzen mit Mustern verzieren indem man einfach Streifen abschneidet in geraden, zickzack oder wellenförmigen Linien. Und zwischendrin Dreiecke oder Punkte “klebt” .

Wenn man mit Kindern gemeinsam bastelt ist der Perfektionismus der Erwachsenen hinten ranzustellen. Es zählt vor allem der Spaß und die gemeinsame Zeit. Mama /Papa können auch nebenher ihr eigenes Exemplar machen😉

Wir haben die fertigen Exemplare dann für unseren selbstgebastelten Adventskranz benutzt.

In den nächsten Tagen werden wir noch weitere Kerzen verzieren, denn es ist ja auch eine schöne Weihnachtsgeschenkidee für die Großeltern.

Alles Liebe
Eure Gwendolin

Leave a Reply

Your email address will not be published.