Schlüsselband

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass diese schnelle DIY-Idee für Nähneulinge bestens geeignet ist, denn so ein Schlüsselband war auch eines meiner ersten Nähprojekte.

Also alles was ihr benötigt:

  • Nähmaschine und Garn
  • Gurtband
  • Webband
  • Stoffklebeband
  • Schlüsselringrohling
  • Schlüsselbandklemme
  • Feuerzeug
  • Zange

alles was ihr braucht

Los gehts:

1) Als erstes schneidet ihr das Gurtband und das Webband auf die gleiche Größe zu. Ich habe hierbei 26 cm gewählt. Da es doppelt gelegt wird hat es als fertiges Schlüsselband eine Länge von 13 cm. Das ist, wie ich finde eine gute Größe um es im Handtaschenwirrwarr wieder zu finden und es liegt mit dieser Größe auch gut in der Hand und geht nicht so leicht verloren.

auf die gleiche Größe zuschneiden2) Dann erhitzt ihr die Enden des Gurtbandes mit dem Feuerzeug, dies verhindert das Ausfransen des Gurtbandes.

die Enden erhitzen3) Nun klebt ihr in der Mitte des Gurtbandes der Länge entlang einen Streifen  Stoffklebeband, um anschließend das Webband darauf zu fixieren. Dies erleichtert das spätere Annähen enorm.

einen Streifen Stoffklebeband aufklebeneinen Streifen Stoffklebeband aufkleben4) So nun gehts ran an die Nähmaschine. Ihr wählt einen Geradstich mit beliebiger Stichbreite und Stichlänge. Vergesst das Verriegeln (Vor- und zurück nähen ein paar Stiche) am Anfang und Ende der Naht nicht. Überhängende Fäden an Anfang und Ende abschneiden.

ran an die Nähmaschine5) Jetzt ist die Näharbeit auch schon erledigt. Jetzt faltet ihr das Gurtband mit angenähtem Webband auf die Hälfte und legt es mit dem Ende in die Schlüsselbandklemme und schließt die Klemme mittels der Zange.

Näharbeit zuende6) Am Ende nur noch den Schlüsselringrohling durch die Klemme friemeln und fertig ist euer erstes selbstgemachtes Schlüsselband.

und fertig ist das erste SchlüsselbandDas geht doch eigentlich wirklich ganz einfach. Ich wünsch euch viel Spaß beim Selbermachen.

 

Alles Liebe
Eure Mrs Snyggis